Kugelrund und superhappy. Da steckt weit mehr dahinter als eine ausgedehnte Schlemmerorgie. Unsere Promis sind schwanger. Und zeigen gerne, was sie haben. Egal ob Models wie Karolina Kurkova, Sängerinnen, wie Sophie Ellis-Bextor, Schauspielerinnen wie Liv Tyler, Anne Hathaway, Nina Bott und Jasmin Gerat, Spielerfrauen wie Coleen Rooney und It-Ladies wie Kim Kardashian - sie alle teilen über Social Media-Kanäle und auf dem Roten Teppich ihr Glück mit uns.

Action auch mit Baby-Bauch

Der Storch macht vor keiner Jahreszeit halt und ist im Frühling und Sommer, genauso aktiv wie im Herbst oder Winter. Schön kuschelig ist es auf jeden Fall für das Promi-Baby in spe in Mamas Bauch. Dass die glücklichen Bald-Mamis nicht nur zu Hause auf dem Sofa chillen, sondern noch richtig aktiv sind, zeigen Promi-Damen wie Reality-TV-Sternchen Audrina Patridge, die sich am Strand die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und Schauspielerin Jessica Capshaw, die auch mit richtiger Baby-Kugel noch eine gute Figur auf dem roten Teppich macht. Auch ausgedehnte Spaziergänge am See oder im Schnee gehören zum Alltag der schwangeren Promis. Wäre ja auch zu schade, wenn die künftige Mama darauf verzichten müsste. Schließlich kann es dem Nachwuchs nur gutgehen, wenn auch die Mami glücklich ist.

Schwangere Stars in sexy Kleid und Jogginanzug

Während viele Promi-Damen auch mit Baby-Bäuchlein top-gestylt sind und selbst im Bikini erstaunlich sexy aussehen - Clooney-Ex Elisabetta Canalis, Model Kristin Cavallari oder Doku-Soap-Blondine Daniela Katzenberger zum Beispiel - legen andere mehr Wert auf Natürlichkeit. So pfeift Zooey Deschanel darauf, was andere von ihrem hellblauen Blümchen-Kleid denken, und Leighton Meester zeigt sich auch in Jogginghose den Paparazzi. Hauptsache schön entspannt.