Schönheits-OPs

Eine für alle oder jedem die eigene?

Vier verschiedene Frauen, vier identische Nasen. Zufall? Wir fragen uns: Warum ist ausgerechnet dieses Modell weltweit so begehrt?

Nasen

Nasen

Wenn Sie sich spontan eine neue Nase aussuchen könnten,

wie würde diese aus sehen? Eher gefällig wie die auf der vorherigen Seite - oder doch lieber wie eine der fünf markanten Nasen unten? Laut einer Patientenumfrage der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch Plastische Chirurgie liegt die Nasenkorrektur zwar nur noch auf Platz neun der häufigsten Schönheits-OPs in Deutschland, doch ein Blick in die Gesichter von und Schauspielerinnen zeigt: Das Schönheitsideal scheint klar definiert zu sein - nicht nur in Hollywood. Trotzdem sind einige Frauen, die nicht der gängigen Idealvorstellung entsprechen, besonders erfolgreich. "Gala" sprach mit zwei Experten darüber.

Kleines Foto: Heidi Gross. Sarah Jessica Parker steht zu ihrer dominanten Nase: "Nur um dem Schönheitsideal zu entsprechen, würd

Kleines Foto: Heidi Gross. Sarah Jessica Parker steht zu ihrer dominanten Nase: "Nur um dem Schönheitsideal zu entsprechen, würde ich sie niemals operieren lassen".

Austrahlung ist das, was wirklich zählt

, Chefin der Agentur Model Management, vertritt u. a. , und

Sind Ihnen im Modelbusiness schon viele operierte Nasen begegnet?

Ein Schönheitschirurg wird Ihnen vielleicht etwas anderes sagen, aber ich traue mir zu, eine operierte Nase zu erkennen. Ich bin ziemlich sicher, dass keines, oder sagen wir mal keines der wirklich erfolgreichen Mädchen etwas an der Nase hat machen lassen.

Dass auch Models mit markanten Gesichtszügen der Durchbruch gelingt, ist aber ein relativ neues Phänomen.

Bis Ende der Achtziger, Anfang der Neunziger war eigentlich ausschließlich der klassisch hübsche Typ mit langen, meist blonden Haaren gefragt. Aber dann kam plötzlich so jemand wie daher, mit kurzen Haaren...

... und einer auffälligen Nase.

Stimmt. Sie hat eine feine, aber prominente - mit sehr schönen Nasenflügeln. Man kann Linda wunderbar von allen Seiten fotografieren.

Sind Gisele Bündchen oder Karolína Kurková trotz oder gerade wegen ihrer Nasen erfolgreich?

Beide haben bereits so früh und fulminant Erfolge gefeiert. Gisele hat ihre Karriere mit 13 begonnen, natürlich kommt da keiner auf die Idee, später noch irgendetwas machen zu lassen - warum auch? Beide Nasen sind zwar markant, aber sehr fotogen.

Perfekte Schönheit ist also nicht allein entscheidend?

Richtig. Ein Karrierefaktor ist eher der Wiedererkennungswert. Aber den kann man natürlich nicht allein an der mar kanten Nase festmachen, sondern immer nur am Gesamtbild. Und da kommt es nicht in allererster Linie auf perfekte Schönheit, sondern auch auf Ausstrahlung an.

Warum ist der Wiedererkennungswert wichtig?

Die Leute müssen beim Anblick des Models denken: "Die habe ich doch schon mal gesehen!" Deshalb werden ja so gerne Filmstars in der Werbung eingesetzt oder eben auch Models mit einem markanten Gesicht. Sicher muss das Model immer sehr schön und vorbildhaft sein, etwas, wonach man streben kann - aber man geht schon länger bewusst davon weg, ganz perfekte Gesichter zu zeigen, denn welcher Kunde findet sich da wieder?

Perfektion ist individuell machbar

Prof. Dr. Werner Mang, Chefarzt der Bodenseeklinik, hat in seiner Laufbahn über 10 000 Nasen-OPs durchgeführt

Kleines Foto: Prof. Dr. Werner Mang. Karolina Kurkovas gebogene Nase ist neben einem kaum sichtbaren Bauchnabel eine ihrer Beson

Kleines Foto: Prof. Dr. Werner Mang. Karolina Kurkovas gebogene Nase ist neben einem kaum sichtbaren Bauchnabel eine ihrer Besonderheiten.

Wie sieht die perfekte Nase aus?

In den Sechzigerjahren wurde in einer wissenschaftlichen Studie genau danach gefragt. Deren Ergebnis halte ich auch heute noch für repräsentativ: Die weibliche Idealform, die sogenannte gotische Nase, hat einen konkaven Nasenrücken, der Winkel zwischen Nasenspitze und Oberlippe beträgt 110 Grad.

Was wird mit dieser Form assoziiert, dass sie so beliebt ist?

Nasen, wie sie Claudia Schiffer oder haben, wirken weich, erotisch, weiblich und auch ein wenig kindlich.

Können Sie jeder Patientin den Wunsch danach erfüllen? Diese Nase steht doch bestimmt nicht jeder Frau.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Gut, wirklich natürlich war der Look von "Baywatch"-Star Pamela Anderson nie. Im Jahr 2000 hatte sie aber wenigstens noch sympathische Züge und ein natürliches Lachen.
Eine Frau, ein Look: Pamela Anderson 2012 mit ihren typischen Markenzeichen. Auftoupierte, blonde Mähne, stark akzentuierte Smokey-Eyes und die Haut kräftig gebräunt.
Bei den Filmfestspielen in Cannes 2017 erschreckt Kult-Playmate Pamela Anderson dagegen Fans und Fotografen mit ihrem "neuen" Look. Glanzstellen weisen auf massiven Botoxeinsatz hin, doch vor allem die Mimik der Amerikanerin hat keinerlei Ähnlichkeit mehr mit ihrem früheren Ich.
An der Seite ihres damaligen Ehemannes Lothar Matthäus sieht Liliana Nova 2007 noch natürlich und hübsch aus. Das aufstrebende Model zeigt sich gern mit perfektem Make-up und in Glamourroben.

268

Die Form wird natürlich ganz individuell angepasst, das Gesicht zunächst genau vermessen und solche Parameter wie Höhe des Haaransatzes, Augenabstand, Ausprägung der Wangenknochen und des Kinns berücksichtigt. Die Nase soll sich ja harmonisch ins Gesamtgefüge einpassen.

Es gibt einige, auch prominente Beispiele, bei denen das nicht ganz geglückt ist. Was ist da schiefgelaufen?

In den USA und in Russland möchten viele, dass man sieht, dass etwas gemacht wurde. Da wird dann mehr Flügelknorpel entfernt und die Spitze sehr dünn gemacht.

Bei welcher prominenten Nase würden Sie gern Hand anlegen?

Die von wäre eine Herausforderung. Ich habe sie kürzlich getroffen, da hat es mich schon gejuckt. Sie hat eine typische Höckerlangnase, die zu einer gotischen umzustylen gehört zu meinen Lieblings- Nasen-OPs.

Star-News der Woche