Sara Nuru
© PR Sara Nuru

Sara Nuru Exotisch schöne Augenblicke

Sara Nuru überzeugte bei "GNTM" nicht nur mit ihrem strahlendem Lächeln, sondern vor allem durch ihre Wandelbarkeit. Auf Gala.de zeigt sie ihr Trend-Make-up für den Herbst 2009: Violette Smokey Eyes

Sara Nuru wird derzeit als aufgehender Stern am Modelhimmel gehandelt: Neben Schauen auf der Berlin Fashionweek und internationalen Shootings präsentiert die 19-jährige Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" nun auch die aktuellen Herbsttrends des Kosmetikkonzerns "Maybelline Jade":

Maybelline Produkte 220
© PRLidschatten-Duo in "Amethyst", ca. 9 Euro; Watershine-Lippenstift in "Mauve", ca. 9 Euro; Rouge in "Peach", ca. 9 Euro

Auf Saras exotischem Teint kommen die angesagten Rosé-, Violett- und Anthrazittöne super zum Tragen. Die verschiedenen Nuancen des violetten Lidschattens verleihen Saras braunen Augen einen rauchig-sinnlichen Ausdruck; in Kombination mit dem farblich passenden Khôl Express Liner und einem verlängernden Mascara ensteht eine herbstlich-warme Variante der Smokey Eyes.

Boris Entrup, Make-up Artist von "Maybelline Jade", zeigt Schritt für Schritt, wie Sara Nurus Herbstlook von dezent bis dramatisch-glamourös gearbeitet werden kann. Das A ud O ist dabei der passende Lidstrich:

Sara Nuru Schminkschablone
© PREin Lidstrich gehört zu diesem Herbst-Make-up unbedingt dazu

1. "Einen eher natürlichen, aber dennoch ausdrucksstarken Ausdruck erzielt man, indem man den oberen Wimpernrand bis zum Augenwinkel mit dem Kajal präzise nachzieht. Damit dies gelingt, ist es hilfreich, sich mit einem Finger einen festen halt zu sichen und für eine ruhige Hand den Ellenbogen beim Zeichnen aufzusetzen."

2. "Für mehr Aufsehen à la Dita von Teese zieht den Lidstrich etwas breiter und über deb äußeren Augenwinkel hinaus. Der Kajal wird dabei so weit wie möglich innen angesetzt, zu zwei Dritteln im Bogen und im letzten Drittel in gerader Linie zur Braue gezogen."

3. "Mein Extra-Tipp für Schlupflider: HIer zeichnet man am äußeren Augenwinkel ein kleines Dreieck So kann die Lidfalte den Lidstrich nicht vollständig verdecken."

4. "Für besonders dramatische Augenblicke kann man sich am Stil von Amy Winehouse orientieren. Der Lidstrich wird dabei mit einem flüssigen Eyeliner nach außen hin noch eine Spur dicker gezeichnet und läuft nach oben hin geschwungen aus. Leichter geht es, wenn man die Lidhaut im Augenwinkel leicht nach oben zieht."

Wer es glamourös wie Sara Nuru mag, setzt auf dunkle Schattierungen, alle anderen können mit den Tips von Boris Entrup auch dezente Varianten der violetten Smokey Eyes kreieren.

gsc