Prinzessin Amalia + Prinzessin Alexia

Erstes Make-up für die süßen Prinzessinen

Am Königstag 2016 strahlten die drei niederländischen Prinzessinnen Amalia, Alexia und Ariane neben ihren Eltern Willem-Alexander und Máxima für die Fotografen. Dabei fiel ein echtes Beauty-Highlight auf

Königin Máxima mit ihren Töchtern Alexia, Ariane und Amalia (v.l.)

Königin Máxima mit ihren Töchtern Alexia, Ariane und Amalia (v.l.)

Am 2016 (27. April) strahlte die niederländische Königsfamilie die fehlende Sonne einfach weg. , seine Ehefrau Máxima und die niedlichen Prinzessinnen Amalia, Alexia und Ariane verzauberten ihr Volk mit Sympathie und Nähe.

Bei näherem Betrachten fiel neben der Schönheit der beiden ältesten Mädchen auch ihr ungewöhnlicher Beauty-Look auf. Erstmals zeigten sich Amalia, 12, und Alexia, 10, nämlich in der Öffentlichtkeit geschminkt.

Glitzer und Glamour

Wie ganz normale Teenager haben auch die beiden Mädchen großen Spaß an und Styling. Kleine, immer noch dezente Glitzerelemente sind auf ihren Augenlidern zu erkennen.

Die stolze Mama Máxima blickt nicht nur während der Feierlichkeiten mit Stolz auf ihre schönen Töchter. In Sachen Stilgespür scheinen Amalia, Alexia und Ariane ganz nach ihr zu kommen.

Ganz zart sind die glitzernden Lidschattenpartikel auf den Augenlidern von Prinzessin Amalia (links) und Prinzessin Alexia zu erkennen.

Ganz zart sind die glitzernden Lidschattenpartikel auf den Augenlidern von Prinzessin Amalia (links) und Prinzessin Alexia zu erkennen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche