Penélope Cruz mit Glatze

Schockierende Verwandlung

Schauspielerin Penélope Cruz gehört zu den schönsten Frauen Hollywoods - in ihrem neuesten Film verkörpert sie eine Krebspatientin und musste sich für die Rolle ganz schön verändern

Was für eine extreme Verwandlung! Penélope Cruz ist eine der schönsten Frauen im Filmgeschäft, doch plötzloch schockiert die 41-Jährige mit Glatze und einem Verband um den Oberkörper. Wie wohl jetzt vermutet, ist diese krasse Veränderung aber nur für eine neue Schauspielrolle. "Ma Ma" heißt der Film, in dem Penélope eine arbeitslose Lehrerin spielt, die an Brustkrebs erkrankt.

Penélope Cruz

Große Herausforderung

"Dies ist eine der wunderbarsten Rollen, die ich jemals angeboten bekam. Ich verliebte mich sofort in die Geschichte dieser Frau, die wie eine Göttin ist, eine Weise", schwärmte Penélope vergangenes Jahr gegenüber der Radiosendung "Cadena Ser". Trotz ihrer Liebe für die Rolle, war die Verkörperung einer krebskranken Frau auch eine Herausforderung für Penélope und laut eigener Aussage die schwierigste aller bisherigen Rollen. In dem Film muss sich Penélopes Rolle sowohl einer Mastektomie als auch einer Chemotherapie unterziehen, weshalb sie sich auch die Haare abrasiert. Außerdem ist sie oben ohne zu sehen. Der Spanierin lag viel daran, ausnahmsweise mal nicht auf ihr äußeres Erscheinungsbild zu achten, sondern ihre Rolle authentisch rüberzubringen, auch wenn dies auf Kosten ihrer Attraktivität geschieht: "Es war wichtig für mich, auch Risiken einzugehen und mir zu keinem Zeitpunkt darüber Sorgen zu machen, ob ich schön, hässlich oder extrem hässlich aussehe. Es ist eine Hommage an alle Frauen, die diese Krankheit haben."

Film-Schönheiten

Die fabelhafte Welt der Filmlooks

Nein, Melissa McCarthy ist über Nacht nicht um einige Jahre gealtert. Hinter ihrem grauen Ansatz, dem müden Teint und ihrem Granny-Outfit steckt lediglich das Stylistenteam, das sie für den Dreh ihres neuesten Films "Can you ever forgive me?" fertig gemacht hat.
Mit grauen Schläfen und durchdringendem Blick bringt "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch als Marvels "Doctor Strange" ab November dieses Jahres die Herzen seiner Fans zum Schmelzen. Der erste Trailer, der ab jetzt im Netz zu finden ist, sieht zumindest sehr vielversprechend aus.
Die sind aber alt geworden! Bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Vier gegen die Bank" bekommen wir einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie Til Schweiger und Jan Josef Liefers als rauchend, rüstiges Alt-Herren-Duo aussehen könnte.
Für die Fortsetzung seines Kultfilms "Zoolander" schlüpft Ben Stiller erneut in die Rolle des exzentrischen Models Derek.

63

Star-News der Woche

Gala entdecken