Schamanismus-Spas
© PR Schamanismus-Spas

Organic Beauty It's magic

Organic Wellness und schamanische Kosmetik ziehen immer weitere Kreise

Soll das Herzchakra öffnen: der Duft "Flower of Life", 50 ml, ca. 25 Euro, www.shamanic.com.
© PRSoll das Herzchakra öffnen: der Duft "Flower of Life", 50 ml, ca. 25 Euro, www.shamanic.com.

Eine spirituelle Aura ist immer etwas Besonderes: Sie verspricht Harmonie und Heilkraft. Neben dem grünen, naturnahen Lifestyle und angesichts der allgemeinen großen Sinnsuche vieler Menschen wird Organic Beauty und Wellness daher immer stärker zu einem Musthave. Naturnähe, gepaart mit einem Hauch von Mystik: Das ist mehr als eine Ansammlung von Molekülen, die schöner und optisch jünger machen.

Der Feuereifer, mit dem wir heute ökologisch und spirituell wertvollen Projekten und Produkten begegnen, hat auch eine emotionale Qualität. Die Beautybranche mischt bei dem feinstofflichen Trend kräftig mit - zur Freude vieler Konsumentinnen, die zur Abwechslung mal nicht jeden einzelnen chemischen Wirkstoff bis ins letzte Detail erklärt haben wollen. Schamamen-Sprüche, Mondphasen-Kosmetik, Chakra-Düfte und alchemistisch gewonnene Pflanzenextrakte werden heute nicht mehr belächelt, sondern teuer bezahlt. Selbst eine gänzlich unesoterische Firma wie Chanel ließ sich jetzt für die neue "Sublimage"-Creme von der traditionellen tibetischen Amchi-Medizin inspirieren.

ab

Auf der nächsten Seite: Interview mit einem Schamanen.

Das "Golden Door Spa" im "Boulders Resort", Scottsdale, Arizona hat mehr zu bieten als 5-Sterne-Treatments. Schamanin Razel Wolf lädt auf auf speziellen Pfaden zu Reisen in die Natur ein. (www.goldendoor.com)
© PRDas "Golden Door Spa" im "Boulders Resort", Scottsdale, Arizona hat mehr zu bieten als 5-Sterne-Treatments. Schamanin Razel Wolf lädt auf auf speziellen Pfaden zu Reisen in die Natur ein. (www.goldendoor.com)

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2