Nicole Richie

Beauty-Tipps aus Hollywood

Nicole Richie ist als Modedesignerin mit ihrer dritten Kollektion äußerst gefragt, aber niemand wußte bislang von ihrem Talent als Hairstylistin

Nicole Richie - Beauty-Tipps

Nicole Richie - Beauty-Tipps

Nicole Richie hat eine große Gabe

: Sie kann ihre Haare, die eine starke Naturkrause haben, selber bändigen und zu den schönsten Hollywood-Looks stylen. Für ein Beauty-Shooting der amerikanischen Zeitschrift "Glamour" durfte dann aber doch ihr guter Freund, der bekannte Hairstylist Andy LeCompte, ihre Haare stylen. Seit zehn Jahren kennen und schätzen sich die beiden und tauschen gute Tipps aus.

"Ich glaube, dass ich die beste Hairstylistin dieses Planeten bin", scherzt Nicole Richie im anschließenden Gespräch mit der Glamour. Die 30-Jährige mag es zum Beispiel, abends ihre Haare zu flechten und morgens wunderschöne Wellen zu haben. Einfach vorsichtig mit den Fingern durch diese geformten Wellen gehen und mit Gel-Spray mit UV-Schutz fixieren - dazu passt eine große Sonnenbrille und ein knalliger Lippenstift, zum Beispiel in sattem Orange.

Star-Frisuren

Flechtwerke

  Bei ihrer Buchpräsentation in Los Angeles trägt Skirennläuferin Lindsey Vonn ihre Haare klassisch zu einem Kranz geflochten.
  Die schwedische Schauspielerin und Tänzerin Alicia Vikander strahlt mit dieser tollen Frisur auf der Europäischen Filmpremiere in London. Am Oberkopf ist dieser beidseitig und locker geflochten, der Zopf ist bis zum Ende in kleinere, leicht zerzauste Partien geteilt. Dies gibt dem sonst eleganten Look eine verspielte Note.
  Topmodel Gigi Hadid trägt auf der "iHeartRADIO MuchMusic Video Awards" Veranstaltung in Toronto einen extralangen geflochtenen Zopf. Wäre da nicht ihr roter Einteiler, würde sie fast aussehen wie Rapunzel.
Nicole Richie: Kourtney Kardashian trägt zum Geburtstag ihrer Nichte North, 3, einen XXL-Flechtzopf und trifft damit perfekt den Meerjungfrauen-Look.

142

Hollywood-Glamour mit einer ganz persönlichen Note: Beauty-Looks der Schmuck- und Modedesignerin Nicole Richie.

Hollywood-Glamour mit einer ganz persönlichen Note: Beauty-Looks der Schmuck- und Modedesignerin Nicole Richie.

Hochgesteckte Haare passen laut LeCompte nicht nur auf den roten Teppich, sondern schmeicheln den meisten Frauen. Besonders griffig wird das Haar, wenn vorher ein bißchen Trockenshampoo reingesprüht wurde, und ein paar Strähnen beim Hochstecken herausfallen - das sieht schön lässig und natürlich aus.

Mit ganz simplen Haarklemmen kann man die Haare rund um das Gesicht herum effektvoll stylen und bekommt damit einen schönen Retro-Style. Den Rest der Haare in breiten Strähnen mit Frisiercreme durchkneten und um den Finger gewickelt anföhnen. An manchen Tagen nutzt Nicole Richie auch ein Glätteisen, um die krausen Haare zu glätten und größere Locken zu definieren.

Die Mutter der 4-jährigen Harlow und des 2-jährigen Sparrow hat gerade ihre dritte Modelinie, die Nicole Richie Collection, auf dem Verkaufssender "QVC" herausgebracht und arbeitet zudem an einer Rap-Karriere. Mit Sport und viel Schlaf hält sich die Ehefrau des Rockmusikers Joel Madden fit. Ihr schönster Moment des Tages? Allein zu sein, wenn sie um halb sechs morgens aufwache und es noch dunkel sei: Dieser Moment der Besinnung würde ihr helfen, eine bessere Mutter zu sein und auch effektiver zu arbeiten. Und das Haar-Styling, das zaubert sie dann ja eh mit links.

stb

Mila Kunis

Schwanger und jetzt Haare ab?

  Mila Kunis hat sich nicht die Haare abgeschnitten, wie anfangs vermutet wurde. Ihre langen Haare hat sie in Wasserwellen gelegt und hinten ganz glamourös zusammengesteckt.
  Palina Rojinksi mag es gerne locker und lässig. Zu einer ihrer Lieblingsfrisuren gehört der messy Dutt, der bei ihr sehr oft zu sehen ist.
  Tami Neilson trägt eine sehr elegante, fast schon außergewöhnliche Hochsteckfrisur. Ein Schaumstoffstück unter dem Haar verleiht der Frisur das Volumen.
  Jennifer Lopez präsentiert ihre lange Haare meist offen und voluminös, mit dem lotgeraden, hohen Dutt wirkt sie aber jugendlicher.

95

Star-News der Woche

Gala entdecken