Naomi Campbell

Da geht ihre Frisur baden

Auch Models sehen nicht immer perfekt aus: Naomi Campbell gab beim Baden in Thailand den Blick auf ihren kahlen Haaransatz frei

urlaubt derzeit mit ihrem Milliardärsfreund im thailändischen Phuket. Bei Temperaturen um die 35 Grad kühlen sich die beiden nur allzugerne im Andamanischen Meer ab. Doch einem aufmerksamen Fotografen gelang nun ein besonderer Schnappschuss.

Frisuren

Fiese Frisen

Weltfußballer Cristiano Ronaldo kann sich vor Fans, Werbepartnern und schönen Frauen kaum retten. Aber warum hat ihm denn bloß niemand gesagt, wie bescheuert seine Frisur aussieht?!
Huch, ist Donatella Versace mit dem Textmarker ausgerutscht? Bei der superglamourösen Met Gala 2017 präsentiert sie diesen knallgelben Spitzen in ihren ohnehin platinblonden Haaren.
Hat Hollywood-Beauty Jessica Biel etwa versehentlich in die Steckdose gegriffen? Anders können wir uns diesen Achtzigerjahre-Ausrutscher zumindest nicht erklären. 
"It can happen to anyone of us", singt Gareth Gates Anfang der 2000er. 15 Jahre später muss er nun feststellen, dass auch schütteres Haar jedem passieren kann. Schlimm ist das erst einmal nicht. Nur dass der Sänger versucht, die kahlen Stellen im Trump-Style überzukämmen um sie so zu verstecken - das ist furchtbar.

96

Als das Supermodel aus dem Wasser auftauchte, war ihr Haarteil verrutscht und gab so den Blick auf die vielen kahlen Stellen an ihrem frei. Das konnten auch die paar nassen Ponyfransen, die der 38-Jährigen ins Gesicht hingen, nicht mehr kaschieren.

Bereits seit mehreren Jahren ist bekannt, dass Naomi unter Haarausfall leidet - vermutlich durch das viele Frisieren für Fotoaufnahmen und Catwalk-Auftritte - und daher gerne auf Perücken oder künstliche Haarteile zurückgreift.

Glücklicherweise konnte der kleine Faux Pax die Laune des , das für ihre Ausraster bekannt ist, nicht trüben. Munter planschte Naomi Campbell auch mit verrutschtem Haarteil einfach weiter.

jgl

Star-News der Woche