Mary-Kate Olsen

Look-a-Like ihrer jüngeren Schwester

Die Zwillingsschwestern Mary-Kate und Ashley Olsen sahen sich ihr Leben lang ähnlich. In letzter Zeit ähnelt Mary-Kate immer stärker ihrer jüngeren, erfolgreichen Schwester Eliszabeth. Wie geht das?

Da ist doch etwas faul: Einer der niedlichen, reichen und erfolgreichen Olsen-Twins will wohl raus aus der Zwillingsfalle. Ihr ganzes Leben lang waren und unzertrennlich und sahen sich auch unheimlich ähnlich. Doch in den letzten zwei Jahren hat sich ein Wandel vollzogen.

Zwischen den Bildern der Olsen-Twins Mary-Kate und Ashley Olsen liegen 10 Jahre (von links oben, 2003, bis rechts unten, 2013). Da wird deutlich, dass sich das Gesicht von Mary-Kate verändert hat. Ashleys Gesichtsaudruck ist gleich geblieben.

Zwischen den Bildern der Olsen-Twins Mary-Kate und Ashley Olsen liegen 10 Jahre (von links oben, 2003, bis rechts unten, 2013). Da wird deutlich, dass sich das Gesicht von Mary-Kate verändert hat. Ashleys Gesichtsaudruck ist gleich geblieben.

Das Niedliche ist bei der 28-jährigen Mary-Kate weg, etwas an ihrem Gesicht hat sich verändert, die Wangen wirken aufgefüllt. Die Frau an der Seite von Bankier sieht reifer aus, die ganze Gesichtsform hat sich verändert. Wollte sie heraus aus der Zwillingsfalle und eifert in Sachen Aussehen vielleicht eher ihrer jüngeren Schwester nach, die als Schauspielerin richtig durchstartete?

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Vor gut zehn Jahren wirkte das Gesicht der hübschen Schwimmerin noch sehr viel echter. In der Augenpartie finden sich bei der 28-jährigen Charlène mehr Falten, als heute. Auch ihre Lippen wirken schmaler, als auf aktuellen Bildern. Die vielen Auftritte in der Öffentlichkeit und die ständigen Vergleiche mit Grace Kelly scheinen einen Druck auf sie auszulösen, dem sie mit den Jahren nicht mehr standhalten konnte. 
Bei einem Auftritt auf der Tribüne des "IAAF Diamond League Meeting" in Monaco wirkt das Gesicht der Fürstin sehr maskenartig. Besonders der Wangen- und Lippenbereich wirkt ungewöhnlich prall. Dazu kommt der starre Blick in die Ferne - von der Leichtigkeit und jungen Frische der zweifachen Mutter ist nicht mehr viel geblieben. 
Als Patricia Blanco 2015 ins Dschungelcamp einzieht, hat sie stark blondiertes Haar und noch einige Kilos mehr auf den Rippen. In den folgenden Jahren startete sie einen richtigen OP-Marathon und ließ ihr Äußeres stark verändern. 
Dank einer Magen-Bypass-Operation schaffte Patricia es, 56 Kilo abzunehmen. Anfang 2016 präsentierte sie stolz in knappen Outfits ihre neu erschlankte Silhuette und eine deutlich natürlichere Haarfarbe. 

278

Die 28-jährige Mary-Kate Olsen sah bei ihrem Auftritt bei den "World of Children Awards" ihrer 25-jährigen Schwester Elizabeth Olsen sehr ähnlich. Ihre Zwillingsschwester Ashley könnte man inzwischen nicht mehr mit ihr verwechseln.

Die 28-jährige Mary-Kate Olsen sah bei ihrem Auftritt bei den "World of Children Awards" ihrer 25-jährigen Schwester Elizabeth Olsen sehr ähnlich. Ihre Zwillingsschwester Ashley könnte man inzwischen nicht mehr mit ihr verwechseln.

Bei diesen offensichtlich Veränderungen liegt nahe, dass sich der Olsen-Twin Eingriffen im Dienste ihres Schönheitsverständnisses unterzogen hat. Ob stetige, minimale Veränderungen oder eine Beauty-Operation im Spiel waren, bleibt fraglich. Hoffentlich bleibt Mary-Kate Olsen zumindest modisch gesehen künftig weiter dem - eigentlich unverwechselbaren - Stil der Olsen-Zwillinge treu.

Fashion-Looks

Der Style von Mary-Kate und Ashley Olsen

Ashley und Mary-Kate Olsen bleiben ihrem Stil treu: Sie wählen schlichte, weite Kleidungsstücke, die frontal geknöpft werden.
Sehr eigen im Hippie-Look zeigen sich wie üblich die Olsen-Zwillinge.
Der Look rund um ihren roten Mantel hätte eigentlich so schick werden können. Doch dann entscheidet sich Mary-Kate Olsen für viel zu klobige Schlappen, die auch glatt Orthopädie-Sandalen sein könnten.
Auf dem roten Teppich würde sie so nie erscheinen. Hier greifen Ashley und Mary-Kate stets zu edlen Accessoires und Schuhen, die ihre weiten All-Black-Outfits optisch sehr aufwerten.

34

Mehr zum Thema

Star-News der Woche