Marcus Schenkenberg und Hana Nitsche
© PR Marcus Schenkenberg und Hana Nitsche

Marcus Schenkenberg + Hana Nitsche Heiß, auch ohne Heidi

Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"- Kandidatin Hana Nitsche darf sich für eine Modekampagne an den Schweden Marcus Schenkenberg schmiegen

Hana Nitsche, Finalistin der zweiten Staffel von "Germany's Next Topmodel" hat auch ohne Model-Mama Heidi eine heiße Karriere: Eine neue Kampagne zeigt das 24-Jährige Model für das Frauenlabel "Soccx" auf Tuchfühlung mit Schwedenmodel Marcus Schenkenberg, der für das Männerlabel "Camp David" arbeitet.

In engen Jeans, mit Karohemd, Jeanshemd oder gleich ganz oben ohne posierte Hana mit dem Ex von Pamela Anderson. Der Londoner Fotograf Stuart Weston setzte die beiden in einer minimalistischen Studiokulisse in Szene. Berührungsängste gab es zwischen den Models den Bildern nach keine, beide scheinen sehr entspannt.

Viel nackte Haut und Jeans: Hana Nitsche und Marcus Schenkenberg bei einer neuen Kampagne.
© PRViel nackte Haut und Jeans: Hana Nitsche und Marcus Schenkenberg beim Fotoshooting.

Marcus Schenkenberg, der am 4. August gerade 42 Jahre alt wurde, gilt als der Prototyp des klassischen Männermodels - der erste Kerl, der so viel wie die Frauen im Geschäft verdiente. Seine Brust bezeichnete eine Journalistin einst als "Zweisitzersofa". Hana Nitsche erreichte 2007 den dritten Platz bei "Germanys Next Topmodel", befreite sich jedoch 2009 aus dem strengen Vertrag mit der Show und arbeitet seitdem erfolgreich als Model. So wurde sie unter anderem schon für die bekannte Dessousmarke "Victorias Secret" abgelichtet. Für Soccx hat Hana im Sommer 2010 schon gearbeitet: Sie lief bei der Berliner Fashion Week im kurzen Jeanskleid des Labels über den Catwalk.

Ab Herbst wird Hana Nitsche zusammen mit Marcus Schenkenberg die Jeanskollektionen von Camp David und Soccx präsentieren.

sst