Make-up

Wir wollen Gold!

Angesteckt vom Olympiafieber, sind auch wir im Goldrausch! Wie gut, dass die Funkelfarbe jetzt auch sommertauglich ist. Die besten Tricks, um richtig zu glänzen...

Der Experte: Norman Pohl, Internationaler Make-up- Artist von Dior. Er schminkte schon viele Stars, darunter Milla Jovovich und

Der Experte: Norman Pohl, Internationaler Make-up- Artist von Dior. Er schminkte schon viele Stars, darunter Milla Jovovich und Sharon Stone

Vier goldene Make-up-Regeln

1. Augen brauchen einen farblichen Kontrast. Das geht mit schwarzem Kajal oder Mascara. Abends den Lidschatten nass auftragen - der Look wirkt intensiver und schimmernder. Trocken aufgetragener oder etwas goldfarbener Mascara passt auch ins Büro.

2. Finger weg von intensivem Lippengold, das wirkt schnell angemalt. Besser sind farbige, mit einem Goldschleier überzogene Lippenstifte oder ein Tupfer Goldgloss auf der Lippenmitte. Wer keinen Schimmerstift zur Hand hat, fixiert die Lippen mit einem transparenten Puder mit Glanzpartikeln und setzt eine zweite Schicht Lippenstift darüber.

3. Goldpigmente auf brauner Haut reflektieren das Sonnenlicht am schönsten. Diese einfach mit der Bodylotion mischen und gleichmäßig verteilen. Bronzepuder eignet sich super zum Schummeln: Im Brustbereich als "V" aufgepinselt, vergrößert er optisch den Busen. Bei heller Haut aber lieber darauf verzichten - da wirkt es zu aufgesetzt.

4. Goldnuancen im Haar und in den Augenbrauen sind besondere Highlights Klar, dazu gehört etwas Mut. Aber wenn die Goldpigmente mit etwas Haargel vermischt werden, lassen sie sich mit einem Kamm oder Brauenbürstchen ganz leicht verteilen.

Ketten, Ringe + Co.

Schmucke Stars

Carey Mulligan hat es geschafft, ihre Schwangerschaft aus dem Rampenlicht rauszuhalten, und nicht über die Geburt ihres zweiten Kindes zu sprechen. Das soll aber Anfang September zur Welt gekommen sein. Nur ein paar Wochen später zeigt sich die frischgebackene Mutter in einem tollen schwarzen Kleid, das ihre schmale Silhuette perfekt in Szene setzt. Um den Hals trägt sie die "High Jewelry"-Kette bestehend aus Platinum, Smaragden, Onyx und Diamanten von Cartier. 
Diane Kruger erscheint in einem knallroten Kleid, das hochgeschlossen ihren Hals umwickelt. Sie trägt "Panthère de Cartier"-Ohrringe mit kleinen Pantherköpfen. Zu ihrem an sich schlichten Outfit das perfekte Accessoire. 
Sophia Coppola zieht in einem fast durchsichtigen Kleid alle Blicke auf sich. Es funkelt jedoch nicht nur auf ihrer Brust, sondern auch an ihren Ohren. 
Jessica Hart posiert zwischen zwei Modelkollegen in einem Metallic-Kleid. Dazu kombiniert sie mehrere Armreifen, Ringe und eine Kette von Cartier. 

187

Schimmer-Pigmente setzen gebräunte Haut super in Szene, weil sie das Sonnenlicht reflektieren

Schimmer-Pigmente setzen gebräunte Haut super in Szene, weil sie das Sonnenlicht reflektieren

1. Öl mit Goldschimmer für Gesicht, Haar und Körper: "Huile Prodigieuse Or" von Nuxe, 100 ml, ca. 22 Euro
2. Creme-Puder für Augen, Lippen und Schultern: "Golden Touch" von Sisley, ca. 30 Euro
3. Bräunungsgel mit Mikrokügelchen: "Radiant Glow" von Comodynes, 40 ml, ca. 25 Euro
4. Goldbräune für den Körper: "Self-Tanning Creme Natural Glow" von Dior, 120 ml, ca. 36 Euro

Mehr zum Thema

Star-News der Woche