Kylie Minoque
© WireImage.com Kylie Minoque

Lockenmähne Natur-Erscheinung

Wallende Mähnen ergänzen das Siebzigerjahre-Feeling der Laufstegmode perfekt. Einzige Voraussetzung: gepflegte Locken

Lederblousons, Hosenröcke mit Stiefeln und wilde Muster:

Hippie-Glam regiert in diesem Herbst die Runways. Das gilt auch auf dem Kopf. Angesagt sind wild lockige bis mondän wellige Mähnen mit strengem, meist mittigem Scheitel. Den modernen Twist erhalten die Looks durch einen glänzenden Außendreh à la Farrah Fawcett aus "Drei Engel für Charlie" oder durch ein mattes Finish. Wer mit einer lockigen Haarstruktur gesegnet ist, kann diesen Look easy nachstylen: "Es ist immer leichter, die natürliche Textur des Haars zu unterstützen, als sie umzuformen", sagt Kerry Warn, Kreativberater bei John Frieda. Um die Locke haltbarer zu machen, trocknet der Profi die Mähne mit einem Diffuser und definiert dann einzelne Strähnen mit einem großen Lockenstab. "Damit das krause Haar nicht noch mehr austrocknet, sollten diese Geräte aber nicht ohne ein Hitzeschutzprodukt zum Einsatz kommen."

Lockenkraft
© PRLockenkraft

1 Pflege und Hitzeschutz in einem"Full Repair Deep Infusion Fluid" von John Frieda, 50 ml, ca. 11 Euro;
2 Anti-frizz und Glanzbooster für strapaziertes Haar "All Argan 6-Öl" von Redken, 90 ml, ca. 27 Euro;
3 Spendet Feuchtigkeit, ohne zu beschweren "Advanced Brilliant Glossing Sheer Shine Mist" von Fekkai, 125 ml, ca. 23 Euro;
4 Hilft langen Locken auf die Sprünge "Style Masters Fanaticurls" von Revlon Professional, 150 ml, ca. 20 Euro, über www.colomer.de;
5 Kur-Programm für mehr Sprungkraft "Olive Fruit Oil Deeply Repairactive Hair Pak" von Kiehl's, 250 ml, ca. 33 Euro

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild