Kirstie Alley

Botox-Pause mit 64

Wenige Tage vor ihrem 65. Geburtstag zeigt sich Schauspielerin Kirstie Alley nach jahrelangen Höhen und Tiefen ihres Gewichts-Jojos und ihrer Beauty-Eingriffe wieder natürlicher

Kirstie Alley
Der Ladylook steht Kirstie Alley: Sie scheint nach dem extremen Auf und Ab in der Jojo-Falle ihre Mitte gefunden zu haben und wirkt natürlicher als zuvor.

Der Ladylook steht Kirstie Alley: Sie scheint nach dem extremen Auf und Ab in der Jojo-Falle ihre Mitte gefunden zu haben und wirkt natürlicher als zuvor.

Am 12. Januar ist es soweit, dann feiert die einst so beliebte Schauspielerin ihren 65. Geburtstag. Auf der Leinwand hat man schon lange nicht mehr gesehen, eigentlich macht die Amerikanerin seit Jahren hauptsächlich mit einem Thema auf sich aufmerksam: ihrem Körperumfang. Um bis zu 50 Kilo soll ihr Gewicht immer wieder schwanken, und selbst die lukrativen Werbedeals für Abnehmprodukte konnten ihr nicht dabei helfen, die schlanke Silhouette dauerhaft zu halten.

Pause von den extremen Gewichtsschwankungen

Umso positiver überraschte Kirstie Alley gerade mit ihrem stylischen Look in New York City beim Shoppen, als sie mit einem schlichten Mantel im Hahnentrittmuster sowie spitzen, eleganten Pumps im Leo-Look mit einer passend gemusterten Tasche unterwegs war.

Erfrischende Botox-Pause

Die blond gesträhnten langen Haare trug sie mit einem lässig gezogenen Mittelscheitel im Sleek-Look. Ihr Gesicht wirkte nicht so starr durch Botoxbehandlungen wie in der Vergangenheit, die eine oder andere Falte ist zu sehen. Dennoch kann man nicht von einem schlaffen Gesamtbild sprechen, das nach starkem Gewichtsverlust und stetigen Zunahmen manchmal auftritt.

Durch dick und dünn

Stars in der Jojo-Falle

Die meisten TV-Zuschauer werden Melissa Joan Hart wohl noch aus der Serie "Sabrina - Total verhext" kennen. Von 1996 bis 2003 verzauberte sie Teenager auf der ganzen Welt.
Hätten Sie die heute 40-jährige Schauspielerin auf Anhieb erkannt? Wir mussten ehrlich gesagt zweimal hinschauen. Natürlich ist sie am Flughafen nicht so gestylt wie vor der TV-Kamera, optisch hat sich Melissa Joan Hart dennoch stark verändert. Besonders mit ihrem Gewicht hatte sie in den vergangenen Jahren immer mal wieder zu kämpfen. Durch die Geburten ihrer drei Kids und Diäten für TV-Rollen geriet sie immer wieder in die Jojo-Falle. 
sarah lombardi
Sarah Lombardi

64

Kirstie Alleys Make-up wirkte recht natürlich: Die Augen waren mit einem anthrazitfarbenen Lidstrich betont, apricotfarbenes Rouge erzeugte Frische und die Lippen glänzten durch roséfarbenen Lipgloss.

Ein hübscher Streetstyle für eine Mittsechzigerin: Hoffentlich gerät Kirstie Alley nicht erneut in die Jojo-Falle ihrer Gewichtszu- und abnahmen und legt immer mal wieder Pausen beim Beauty-Doc ein. Das steht ihr!

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Gut, wirklich natürlich war der Look von "Baywatch"-Star Pamela Anderson nie. Im Jahr 2000 hatte sie aber wenigstens noch sympathische Züge und ein natürliches Lachen.
Eine Frau, ein Look: Pamela Anderson 2012 mit ihren typischen Markenzeichen. Auftoupierte, blonde Mähne, stark akzentuierte Smokey-Eyes und die Haut kräftig gebräunt.
Bei den Filmfestspielen in Cannes 2017 erschreckt Kult-Playmate Pamela Anderson dagegen Fans und Fotografen mit ihrem "neuen" Look. Glanzstellen weisen auf massiven Botoxeinsatz hin, doch vor allem die Mimik der Amerikanerin hat keinerlei Ähnlichkeit mehr mit ihrem früheren Ich.
An der Seite ihres damaligen Ehemannes Lothar Matthäus sieht Liliana Nova 2007 noch natürlich und hübsch aus. Das aufstrebende Model zeigt sich gern mit perfektem Make-up und in Glamourroben.

268

Star-News der Woche