Katie Holmes

Gar nicht glamourös

Huch, was ist denn da passiert? Katie Holmes zeigte sich am Wochenende mit ungepflegter Strubbel-Frisur und fahlem Teint

Normalerweise begeistert Modekritiker und Fans mit ihrem stets perfekt gestylten Look. Jetzt zeigte sie sich allerdings von einer ganz anderen Seite: Als die Schauspielerin zusammen mit Tochter Suri und Stieftochter Isabella den "Centreville Amusement"-Freizeitpark in Toronto besuchte, war sie kaum wiederzuerkennen.

Fashion-Looks

Der Style von Katie Holmes

In einem floralen Kleid von Zac Posen macht Katie Holmes den Bürgersteig zum Laufsteg. Mit passenden Glamourlocken bekommt ihr Look einen edlen 60's-Touch.
Die Bürgersteig-Fashionshow geht bei Katie Holmes am Abend direkt weiter. Selbst im lässigen Denim-Overall von Etienne Marcel sorgt sie für viel Glamour auf New Yorks Straßen.
Kuschelig und leger kommt Katie Holmes in zerrissener Jeans und Flauschpullover durch den Tag. Die roten Blumen sorgen für den ultimativen Farbtupfer.
Selbst ein schlicht geschnittenes Etuikleid sieht an Katie Holmes wie ein Red-Carpet-Look aus. Alles was sie dafür benötigt sind zusätzlich elegante Pumps.

113

Neben ungekämmten Haaren und einer sehr speziellen Dutt-Frisur trug Katie ausgebeulte Jeans und eine unförmige Jacke. Auch ihr Teint wirkte ungewöhnlich fahl.

Ob der 31-Jährigen der Drehstress am Set von "The Kennedys" und die Betreuung von Suri über den Kopf wächst oder ob sie einfach nur einen schlechten Tag hatte?

Privat hat Katie Holmes es momentan jedenfalls nicht ganz leicht: Medienberichten zufolge soll sie momentan immer wieder mit Isabella, Adoptivtochter aus der Ehe mit , anecken.

aze

Mehr zum Thema

Star-News der Woche