Jennifer Lopez

Gerüchte um Brustvergrößerung

Pop-Diva Jennifer Lopez sieht auch mit 46 Jahren umwerfend gut aus. Dass da nicht alles ganz echt ist, kann man sich denken - bestätigt wurde ein Eingriff allerdings nie. Nun mehren sich Gerüchte, die Latina hätte eine Brustvergrößerung gehabt

Jennifer Lopez (links 2004, rechts 2016)

Jennifer Lopez (links 2004, rechts 2016)

"Love Don't Cost a Thing" sang 2001. Schönheit scheint dagegen einen hohen Preis zu haben - und den zahlt Diva Jennifer nur zu gerne.

Wie "radaronline.com" berichtet, soll sich die Sängerin einer unterzogen haben. "Sie hat sich auf jeden Fall die Brüste machen lassen", ist sich der Plastische Chirurg Dr. Lyle M. Back aus New Jersey sicher.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Gut, wirklich natürlich war der Look von "Baywatch"-Star Pamela Anderson nie. Im Jahr 2000 hatte sie aber wenigstens noch sympathische Züge und ein natürliches Lachen.
Eine Frau, ein Look: Pamela Anderson 2012 mit ihren typischen Markenzeichen. Auftoupierte, blonde Mähne, stark akzentuierte Smokey-Eyes und die Haut kräftig gebräunt.
Bei den Filmfestspielen in Cannes 2017 erschreckt Kult-Playmate Pamela Anderson dagegen Fans und Fotografen mit ihrem "neuen" Look. Glanzstellen weisen auf massiven Botoxeinsatz hin, doch vor allem die Mimik der Amerikanerin hat keinerlei Ähnlichkeit mehr mit ihrem früheren Ich.
An der Seite ihres damaligen Ehemannes Lothar Matthäus sieht Liliana Nova 2007 noch natürlich und hübsch aus. Das aufstrebende Model zeigt sich gern mit perfektem Make-up und in Glamourroben.

268

2016 soll für J.Lo ihr Jahr werden, da ist es nicht verwunderlich, dass sie so gut wie nur irgendwie möglich aussehen möchte. Dank ihrer neuen Serie "Shades of Blue", der finalen Staffel von "American Idol" und einem Engagement in Las Vegas wird man viel von ihr hören.

Dr. Back ist sich sicher, dass Jennifer Lopez in den vergangenen Jahren mehrfach beim Beauty-Doc war. Busen, Po und auch die überaus straffe Gesichtshaut sehen so jugendlich und frisch aus, dass man vor Neid erblassen könnte.

Forever Young

Stars, die nicht altern

Den großen Durchbruch erlebt Alexis Bledel Anfang der 2000er-Jahre durch ihre Rolle in der Erfolgsserie "Gilmore Girls". Hier spielt sie das junge Unschuldslamm Rory, das sie mit ihrem fast noch kindlichen Aussehen perfekt verkörpert.
Auch heute könnte Alexis Bledel noch als die junge Rory durchgehen, die zur High School geht. In den vergangenen Jahren muss bei der Schauspielerin die Uhr stehen geblieben sein. Kaum zu glauben, dass zwischen den Fotos 15 Jahre liegen!
1999 war Sarah Michelle Gellar süße 22 Jahre jung und verzauberte mit ihrer fragilen Schönheit Millionen TV-Zuschauer und Kinobesucher in "Buffy", "Eiskalte Engel" und Co.
Pünktlich zu ihrem 40. Geburtstag erstrahlt Sarah Michelle Gellar so schön wie nie zuvor. Die zweifache Mutter scheint nicht einen Tag gealtert zu sein.

153

Ob ihre körperliche Veränderung wirklich so einschneidend ist oder nicht doch nur ein guter Push-up-BH die größere Oberweite hervorzaubert, ist fraglich.

Star-News der Woche