Jennifer Lawrence
© Getty Images Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence Das Geheimnis ihrer Oscar-Figur

Hollywood-Darling Jennifer Lawrence begeisterte auf dem roten Teppich der Oscars 2016 nicht unbedingt aufgrund ihrer Kleiderwahl, sondern versetzte ihre Betrachter dank ihres Wow-Bodys ins Staunen. Ihr Personal Trainer Dalton Wong verrät jetzt das skurrile Geheimnis ihrer "Red Carpet"-Figur

Schauspielerin Jennifer Lawrence ist für ihre erfrischend normale Einstellung im Bezug auf den Körperwahn der Traumfabrik bekannt. Hungern für den roten Teppich? Nicht mit Jennifer! Diesen für Hollywood eher untypischen Lifestyle scheint die 25-jährige Oscarpreisträgerin in jeder Lebenslage auszuleben. Wie Fast Food und ein durchtrainierter Körper miteinander zu vereinbaren sind, verriet jetzt ihr Fitnesstrainer Dalton Wong. "Ich könnte niemals eine Diät machen", gesteht Lawrence im Interview mit der britischen "Women's Health". "Dalton lehrte mich wie man richtig isst, sich ausreichend bewegt und gesund lebt, ohne auf leckere Dinge verzichten zu müssen. Dafür bin ich ihm ewig dankbar."

Hartes Training und fettige Belohnung

Wong brachte bereits Stars wie Jennifer Lopez oder Dianna Argron seinen "The Feelgood Plan" näher. Eine Mischung aus Fitness und ausgewogener Ernährung, die allerdings nicht mit einer strengen Diät oder radikalem Verzicht verbunden ist. Wong betont, dass es keine Notwendigkeit sei, auf Pizza und Chips zu verzichten. Es ginge lediglich darum, die richtige Balance zu finden. Ausgehen mit Freunden und leckeres Essen machen Spaß und sind erlaubt, solange man regelmäßig trainiert und ausreichend Obst und Gemüse zu sich nimmt.

Nachdem Lawrence mit Dalton trainierte, seien die beiden im Anschluss häufiger gemeinsam einen Burger und Pommes essen gegangen, berichtet "dailymail.co.uk". Eine fettige Belohung, die beiden Freude macht. Ausreichend Sport als Ausgleich spielt dabei natürlich auch eine wichtige Rolle, denn Fast Food enthält zahllose Kalorien und dafür wenig Nährstoffe. Zu Jennifers täglichen Übungen zählen daher Joggen, Gewichte heben, Yoga und Kniebeugen. Für ihre Rolle in "X-Men" verbrachte sie täglich sogar bis zu 10 Stunden mit ihrem Trainer - zum Teil im Fitnessstudio, zum Teil in der Burgerbude. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Jennifer Lawrence: Obwohl Jennifer Lawrence in diesem Jahr keinen Oscar mit nach Hause nehmen kann, hat sie auf der After Party gut Lachen.
© ReutersObwohl Jennifer Lawrence in diesem Jahr keinen Oscar mit nach Hause nehmen kann, hat sie auf der After Party gut Lachen.