Jennifer Hudson Fast 30 Kilo abgespeckt

Sängerin Jennifer Hudson hat in den vergangenen sieben Monaten fast 30 Kilo abgenommen

Ihre Gesichtszüge sind definierter, ihre Beine schlank und von einem Bauchansatz ist nichts mehr zu sehen: Jennifer Hudson hat Disziplin bewiesen und in den letzten sieben Monaten insgesamt 27 Kilo abgenommen.

Schon Ende letzten Jahres war zu erahnen, dass die Sängerin, die im August erstmals Mutter geworden war, wohl mehr abspecken möchte als nur ihre dazugewonnenen Babypfunde. Seitdem sind noch viele weitere Kilos gepurzelt und Jennifer Hudson präsentiert sich der Welt nun mit ihrer neuen Traumfigur.

Geholfen hat der 28-Jährigen angeblich das Programm der "Weight Watchers", für die sie nun auch einen Werbedeal einheimsen konnte. Hinzu kamen eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige und intensive Trainingseinheiten sowie wöchentliche Treffen mit einem Diät-Coach.

Nach ihrer erfolgreichen Diät, will nun auch ihr Verlobter David Otunga abnehmen. "Er schreibt jetzt auf, was er isst. Und er wiegt sich regelmäßig. Er ist super gesund", so die Oscar-Gewinnerin.

Nur ein Problem gibt es: Ihr bereits vor langer Zeit gekauftes Designer-Brautkleid passt nun nicht mehr. Doch den Schmerz kann Jennifer Hudson mit einem Blick in den Spiegel sicherlich verkraften und bis zur Hochzeit lässt sich bestimmt noch ein neues Traumkleid für die neue Traumfigur schneidern.

rbr