Jennifer Aniston

Klingt anstrengend: So hält sie sich fit

Jennifer Anistons Workout ist nichts für Anfänger. Bei ihrem Trainingsplan kommt man schon beim Lesen ins Schwitzen!

Jennifer Aniston trainiert hart - das sieht man

Jennifer Aniston trainiert hart - das sieht man

(48, "Wir sind die Millers") ist für ihren Mega-Body berühmt - kein Wunder, schließlich treibt die Schauspielerin viel und sehr gerne Sport. Ein Standard-Training hat die 48-Jährige allerdings nicht, vielmehr probiert sie mal dies mal das. Der amerikanischen "Vogue" verriet sie nun, mit welchen Workouts sie sich momentan am liebsten fit hält.

HIIT, Fitnessstudio, Crosstrainer

Zum einen besucht sie regelmäßig "The Class" von Trainerin Taryn Toomey, eine Art spirituelles HIIT (High Intensity Interval Training), bei dem nicht nur Körper, sondern auch Geist trainiert werden. Zum anderen gehe sie mit ihren Personal-Trainer ins Fitnessstudio. "Dort werfe ich schwere Felsbrocken rum, schiebe Medizinbälle umher und schüttle dieses riesige Seil-Ding", sagte Aniston.

Außerdem liebe sie das Training auf ihrem Crosstrainer. "Da mache ich 45 Minuten. Ich erhöhe die Steigung, renne für zwei Minuten, gehe für eine, renne für zwei [...] bis ich patschnass bin". Klingt ganz schön anstrengend, aber von nichts kommt ja bekanntlich auch nichts.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche