Dita von Teese
© WireImage.com Dita von Teese

Hautpflege Champagnerschön

Hautpflege mit Champagner? Das Luxus-Getränk hat sich zum Top-Inhaltsstoff entwickelt

Zuerst von den Römern

im Nordosten Frankreichs angebaut, entwickelte sich der Champagner im Lauf der Jahrhunderte zum weltweiten Edel- Getränk. Jetzt mischt das feine Prickelwasser den Beauty-Markt auf. Wissenschaftliche Studien haben unlängst seine heilende Wirkung bestätigt. Im Pflegebereich überzeugt Champagner als Anti-Aging-Stoff, der die Neubildung von Hautzellen und Kollagen stimuliert. Mit seinen Antioxidantien wirkt er als Radikalfänger.

Auch dekorativ lässt er die Korken knallen: Changierende Töne in Champagnerfarben finden auf Augenlidern und Lippen genug Platz zum Perlen, auf Nägeln und Haaren setzen sie feine Glamour-Akzente - so runden sie jeden Festtags-Look ab. Wer dann immer noch nicht genug vom Schampus hat, gönnt sich einen Schluck. Oder auch zwei, frei nach Marie Antoinette: "„Champagner ist der einzige Wein, der eine Frau noch schöner macht, nachdem sie ihn getrunken hat."

Champagner überzeugt nicht nur als Getränk, mit edlen Beauty-Akzenten verschönert es jede Frau.
© PRChampagner überzeugt nicht nur als Getränk, mit edlen Beauty-Akzenten verschönert es jede Frau.

1 Spa at home Vitalisiert den Teint: "Ultimate Foam Mask" von Babor, 150 ml, ca. 40 Euro; 2 Sexy Lips "Luxure-Off white with pink pearl Lipgelée" aus der "Cham Pale Collection" von Mac, ca. 17 Euro; 3 Beautiful Hair Farb-Highlights: Biologische "Farb-Glanz-Kur" von Marc Booten, sechs Anwendungen, ca. 50 Euro, www.marcbooten.de; 4 Glamour-make-up Für den X-Mas-Look: "Champagner Creme"-Eyeshadow von Max Factor, ca. 5 Euro; 5 Dufte Abreibung "Natural Exfoliating Champagner Duschgel" von Elays, 200 ml, ca. 24 Euro, www.mybeauty.at