Pailletten
© PR/ Chanel Pailletten

Glitter-Trend Bling, Bling!

Glitter, Glanz und Pailletten rund um die Augen und auf den Nägeln reflektieren das Licht und ziehen den Blick magisch an. Ein mutiger Make-up-Trend zu festlichen Anlässen

Noch vor Kurzem

schien allein schon der Gedanke an Klebe-Brillanten auf Lidern, Brauen oder Nägeln völlig verwegen. Doch seit "Chanel" seine Models in diesem Herbst mit markanten Brauen-Applikationen über den Laufsteg schickte, ist der Funke übergesprungen.

Martin Schmid, National Make-up Artist von Chanel: "Glitter, Glanz und Pailletten auf Augen und Nägeln reflektieren das Licht, ziehen den Blick magnetisch an und sorgen für einen modernen Look. Die Brauenzierde spiegelt außerdem den Schmucktrend in der Mode wider." Praktisch: Das restliche Make-up sollte bei starken Glitter-Highlights sehr reduziert sein - sonst sieht man schnell wie eine Diskokugel aus.

Glitzer für Augen, Gesicht und Nägel.
© PRGlitzer für Augen, Gesicht und Nägel.

1. Die losen Pünktchen und Herzen werden mit einem Balsam aufgebracht, direkt auf der Haut oder auf dem feuchten Nagellack
2. Nagelschmuckfolien im Fünfersatz, "122" und "129" von Nailglitz, ab ca. 19 Euro, über www.nazilaloveglamour.com
3. Fürs All-over-Funkeln! "Peacock-Glitzer-Multi" von Louise Gray für Topshop, ca. 10 Euro, über www.topshop.com
4. Das gewisse Etwas: selbstklebende Schönheitsflecke in Samt-Optik. "Beauty Marks" von Artdeco, ca. 4 Euro, limitiert

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild