Georgia May Jagger + Coco Rocha
© Getty Images/WireImage.com Georgia May Jagger + Coco Rocha

Georgia May Jagger + Coco Rocha Nachwuchs für Rimmel

Georgia May Jagger und Coco Rocha sind die neuen Botschafterinnen für "Rimmel London": Ab sofort werben die jungen Damen gemeinsam mit Kate Moss, Lily Cole und Sophie Ellis-Bextor für die britische Make-Up Marke

"Rimmel London" vergrößert seine Patchworkfamilie weiter: Nach Kate Moss, Sophie Ellis-Bextor und Lily Cole stoßen nun Georgia May Jagger und Coco Rocha zu den berühmten Werbegesichtern der Make-up-Marke.

Georgia May Jagger, Tochter von Mick Jagger und Model Jerry Hall, gilt mit ihren 17 Jahren in der Modeszene bereits als Stilikone. Der rot geschminkte Schmollmund mit der charmanten Zahnlücke ist ihr Markenzeichen. "Es ist toll, das neue Gesicht von Rimmel London sein zu dürfen und eine so fantastische Marke zu repräsentieren", freut sich Georgia May.

Und auch Coco Rocha ist von der Zusammenarbeit begeistert: "Rimmel London ist eine extrem coole Marke; das Make-up ist innnovativ und macht absolut Spaß." Die Kanadierin wurde bei einem Wettbewerb für irischen Tanz von einem Modelscout entdeckt. Seitdem ihr Gesicht 2006 auf dem Cover der italienischen "Vogue" erschien, geht es mit ihrer Modelkarriere steil bergauf: Die 21-Jährige kann bereits Kampagnen für CK One, Dolce & Gabbana und Tommy Hilfiger vorweisen.

Kein Wunder, dass Stephen Mormoris, Vizepräsident von Coty Beauty, von den neuen "Rimmel"-Girls überzeugt ist: "Ihre zeitgemäße Schönheit und ihr umwerfender Stil passen perfekt zu den starken Persönlichkeiten unserer aktuellen Botschafterinnen." Georgia May Jagger und Coco Rocha werden ab 2010 in Kampagnen für die Lippenstifte, Nagellacke und Lidschatten von Rimmel London zu sehen sein.

ckö