Evangeline Lilly

Beach Girl

"Lost"-Star Evangeline Lilly ist das neue Gesicht der Parfum-Legende "Cool Water Woman". Im GALA-Interview erzählt sie von ihrem Werbe-Shooting auf Antigua

Natürlich und unkompliziert

- so könnte man das Image des 28-jährigen Serien-Stars beschreiben. In sprach exklusiv mit GALA über ihr neues Projekt und ganz persönliche Beauty-Secrets.

So schön kann Arbeit sein: Lost-Star Evangeline Lilly bei den Dreharbeiten zum Cool-Water-Werbespot

So schön kann Arbeit sein: "Lost"-Star Evangeline Lilly bei den Dreharbeiten zur Davidoff-Kampagne

Gala: Wie fühlt man sich als Model für eine weltbekannte Marke wie "Davidoff Cool Water Woman"?

Ich bin stolz darauf, weil ich eigentlich von Natur aus schüchtern bin. Den Gedanken, am Strand halbnackt fotografiert zu werden, fand ich anfangs ziemlich schrecklich.

Gala: Dafür haben Sie Ihre Sache toll gemacht. Die Fotos sind sehr sexy.

Vielen Dank. Das Shooting hat mir viel Spaß bereitet. Zwei herrliche Tage auf Antigua. Strand, Meer und viel Sonne. So etwas gefällt mir.

Gala: Das überrascht uns nicht. Schließlich leben Sie auf Hawaii.

Ich habe aber einige Jahre zum Eingewöhnen gebraucht. Hawaii ist so ganz anders als meine Heimat Kanada. Aber es ist ideal für Beauty.

Wasser ist ihr Element: Evangeline Lilly lebt auf Hawaii - der Strand ist ihre Wohlfühloase

Die Schauspielerin in ihrem Element: Evangeline Lilly lebt auf Hawaii - der Strand und das Meer sind ihre Wohlfühloase

Gala: Wie meinen Sie das?

Die Luft ist ständig feucht und reich an Mineralien aus dem Meer. Es gibt viel frisches Obst, das macht gesunde Ernährung leicht. Hawaii ist ein großer Spa!

Gala: Welches sind die besten Beauty-Spots auf der Insel? Gibt es einen Geheimtipp?

Mein liebster Ort auf Hawaii ist der Strand. Ich gehe dort oft spazieren, atme die salzige Luft ein und entspanne. Dann wird der Strand zu meiner privaten Wohlfühl-Oase.

Gala: Welchen Einfluss hat ihre Mutter, die ja Kosmetikerin war, auf Ihre persönlichen Pflegerituale?

Großen Einfluss! Sie verpasste mir als ich zehn war mein erstes Make-up. Ich fühlte mich plötzlich ungemein erwachsen. Dieses gute Gefühl habe ich bis heute nicht vergessen. Meine Mutter brachte mir alles bei, was ich über Schönheit und Pflege weiß.

Gala: Wie lange machen Sie sich morgens zurecht?

Maximal 45 Minuten, inklusive Duschen und Frühstück. Wenn es sein muss, bin ich noch schneller. Mein Rekord liegt bei sieben Minuten.

Gala: Verraten Sie uns einen geheimen Beauty-Trick?

Vielleicht ist es nur eine verrückte Idee, aber im Flugzeug streiche ich mir immer ein wenig Handcreme in die Nase.

Gala: Wie bitte?

Ja! Ich glaube, das schützt mich vor Infektionen. Ich kann das nur empfehlen.

Gala: Und auf welche drei Beauty-Produkte können Sie am wenigsten verzichten?

Der Cleanser von Mario Badescu, "Moisture Surge"-Feuchtigkeitscreme von Clinique und Neutrogena-Handcreme.

Ihre Beauty-Basics

Ihre Beauty-Basics

"Moisture Surge" von Clinique (50 ml, ca. 39 Euro), Neutrogena-Handcreme (50 ml, ca. 4 Euro), "Enzyme Cleansing Gel" von Mario Badescu (236 ml ca. 18 Euro, www. ausliebezumduft.de)

Star-News der Woche