Elie Saab
© Getty Images Elie Saab

Elie Saab Von Mädchen und Magiern

Prinzessinnenroben sind typisch für Elie Saab - so wie die kunstvollen Frisuren und der Porzellan-Teint seiner Models. Hinter den Kulissen seiner Schau in Paris kam Gala den Beauty-Geheimnissen des Libanesen auf die Spur

Elie Saab : Elie Saab hat allen Grund, zufrieden zu sein. Angeblich verkauft er weltweit am meisten Haute-Couture-Roben - und wird auch von Hollywood-Stars wie Angelina Jolie oder Emily Blunt bewundert.
© Getty ImagesElie Saab hat allen Grund, zufrieden zu sein. Angeblich verkauft er weltweit am meisten Haute-Couture-Roben - und wird auch von Hollywood-Stars wie Angelina Jolie oder Emily Blunt bewundert.

Es ist 10.30 Uhr. Noch zwei Stunden bis zur Show von Elie Saab. Für Hairstylist Orlando Pita sind das gefühlte zehn Minuten. "Wo sind denn auf einmal die ganzen Mädchen?!", ruft er und ist sichtlich genervt. Mit Mädchen meint er die Models. 26 wurden für die Show gebucht, alle sollen heute eine von ihm kreierte Chignon-Frisur mit Twist verpasst bekommen. Im Backstage-Bereich des Pavillon Cambon in Paris fliegen die Kämme, die Pinsel und die Puderquasten. Etwa ein Dutzend Make-up-Artists und ebenso viele Hairstylisten arbeiten im Akkord an den noch etwas blässlich wirkenden Mannequins. Immer an ihrer Seite: Journalisten, Fotografen, Kameraleute, die jeden Schritt dokumentieren, um eine Ahnung von der Magie des großen Elie Saab zu bekommen.

Elie Saab : Der Chignon greift die verschlungenen Verzierungen der Roben auf. Die Haare werden im Nacken kunstvoll zu einer Schlinge gedreht
© Getty ImagesDer Chignon greift die verschlungenen Verzierungen der Roben auf. Die Haare werden im Nacken kunstvoll zu einer Schlinge gedreht

"Die Frisur sieht einfach aus, ist aber sehr kompliziert", erklärt Pita. In Wahrheit sieht daran eigentlich nichts einfach aus. Eines seiner Team-Mitglieder macht es vor: zieht zunächst einen tiefen Seitenscheitel und bindet die Haare dann mit viel Gel zu einem akkuraten Pferdeschwanz - bis hierhin kann man noch folgen. Danach wird der Zopf gezwirbelt, kunstvoll zu einem Knoten eingedreht und unter Einsatz von Stielkamm, Haarnadeln und jeder Menge Haarspray zum Sitzen gebracht. Wie lange es dauert, so ein Kunstwerk herzustellen? "Das hängt ganz davon ab, wer es macht", sagt der Coiffeur, der schon Gwyneth Paltrow und Julianne Moore frisierte. "Jeder hat seine eigene Technik. Aber ich vertraue meinem Team, das sind alles Magier." Seine größte Sorge ist jetzt eine ganz andere: die Mädchen zu finden.

Gegenüber plaudert Top-Model Daria Strokous mit Make-up-Artist Tom Pecheux und entspannt beim neuesten Klatsch und Tratsch. Man kennt sich, beide arbeiten nicht zum ersten Mal für Saab. Der französische Star-Visagist schminkt seit über zehn Jahren die Models vor dessen Shows. "Wir sind inzwischen wie eine kleine Familie", sagt Pecheux und klopft mit dem Pinsel einen hellen, schimmernden Puder auf Darias obere Wangenknochen, direkt unterhalb der Augen. "Beim Make-up geht es heute um Transparenz, genau wie bei der Kollektion. Die Mädchen sollen frisch und ganz natürlich wirken." Die Betonung liegt auf "wirken". Damit Daria nachher auf dem Laufsteg aussieht, als hätte Gott sie so geschaffen, bearbeitet Pecheux jede einzelne Partie ihres Gesichts. "Für die Wangen zum Beispiel habe ich Blush verwendet. Man sieht ihn kaum, da ich zuerst Foundation benutzt, danach die Farbe aufgetragen und dann wieder ein bisschen Foundation darüber gemischt habe." Man müsse die Materialien gut in die Haut einarbeiten und miteinander verschmelzen lassen, erklärt Pecheux.

Elie Saab : Was leicht aussieht, ist in Wahrheit harte Arbeit. Um einen perfekten Teint zu kreieren, widmet sich Make-up-Artist Tom Pecheux jeder Partie des Gesichts.
© Getty ImagesWas leicht aussieht, ist in Wahrheit harte Arbeit. Um einen perfekten Teint zu kreieren, widmet sich Make-up-Artist Tom Pecheux jeder Partie des Gesichts.

"So entsteht der Eindruck, der rosige Ton komme von der Haut selbst und nicht vom Blush." Er greift zu einer Dose, in der falsche Wimpern liegen. "Braun, nicht schwarz! Die Farben dürfen auf keinen Fall zu aggressiv sein." Auch der Eyeliner, den Pecheux später auf dem oberen Lid aufträgt, hat einen sanften Aubergine-Ton. Jetzt fehlt nur noch der farblose Lippenbalsam - fertig ist das Porzellangesicht.

Inzwischen ist es Viertel vor zwölf. Auftritt: Elie Saab! Zum ersten Mal kommt der Meister aus seiner schwarzen Kabine, die links neben dem Eingang des Backstage-Bereichs steht. Er dreht eine Runde, wirft einen Blick auf das Make-up und geht dann hinüber zu Orlando Pita, der seine Mädchen inzwischen wiedergefunden hat. Die Schneiderinnen hatten sie entführt, um ein letztes Mal die Kleider anzupassen. "Noch 40 Minuten bis Showtime!", schlägt eine Frauenstimme Alarm. "Alle Mädchen nach oben!" Als die Generalprobe beginnt, ist es zehn nach zwölf, in 20 Minuten soll die Show starten, und fast keines der Models ist fertig angezogen. Auf den Laufsteg gehen sie in Privatklamotten. Elie Saab behält die Ruhe, albert sogar noch mit seiner Assistentin.

Elie Saab : Die neue Kollektion steht ganz im Zeichen der Transparenz. Fast sieht es so aus, als wären die aufwendigen Stickereien den Models einfach auf den Körper genäht
© Getty ImagesDie neue Kollektion steht ganz im Zeichen der Transparenz. Fast sieht es so aus, als wären die aufwendigen Stickereien den Models einfach auf den Körper genäht

Die Show fängt mit einer halben Stunde Verspätung an. Für die Fashion Week durchaus pünktlich. Dann ist wieder alles im Fluss. Der Laufsteg verströmt wirklich etwas Magisches. Die transparenten Roben sehen atemberaubend aus, der Teint der Models wirkt elfengleich, die Chignons sitzen perfekt. "Ich möchte alles immer noch besser machen", sagt ein bescheidener Saab nach dem 15-minütigen Zauber. Dabei hat der 48-jährige Libanese allen Grund, zufrieden zu sein. Stehen seine Kleider bei den Heldinnen aus Hollywood doch ganz oben auf der Wunschliste. 2002 nahm Halle Berry in Elie Saab sogar den Oscar entgegen.

Das eine oder andere aus der neuen Kollektion sehen wir möglicherweise schon sehr bald wieder - die nächsten Academy Awards stehen vor der Tür.

article
884598
Von Mädchen und Magiern
Elie Saab : Von Mädchen und Magiern | GALA.DE
Prinzessinnenroben sind typisch für Elie Saab - so wie die kunstvollen Frisuren und der Porzellan-Teint seiner Models. Hinter den Kulissen seiner Schau in Paris kam Gala den Beauty-Geheimnissen des Libanesen auf die Spur
http://www.gala.de/beauty-fashion/beauty/elie-saab-von-maedchen-und-magiern_884598_225789.html
2013-03-21T12:34:16+0100
http://image.gala.de/v1/cms/mN/elie-saab-o-ge_5639618-portrait-04_top_square.jpg?v=7228753
heft, heftgeschichen, beauty, elie saab, chignon, frisur, make-up, von mädchen und magiern
beauty-fashion