Immer diese lästigen Figurprobleme! Zum Glück schlagen sich nicht nur wir Normalos mit Diäten herum, auch unsere Stars sind Opfer des Jojo-Effekts und gehen durch dick und dünn.

 

Der fiese Jojo-Effekt

Manche Promis schaffen es einfach nicht aus der Jojo-Falle, mal dick, mal dünn. Doch Kirstie Alley ist clever und macht mit ihren Gewichtsschwankungen richtig Geld. Werbeverträge mit Abnehmprodukten und Reality-Shows rund ums zu- und abnehmen sind heute ihr Broterwerb. Auch Talk-Queen Oprah Winfrey ist einer dieser Stars mit Gewichtsschwankungen und überrascht immer wieder mit ganz neuen Körpermaßen.

 

Ungesunder Lebensstil

Auch immer wieder mit Figurproblemen zu kämpfen haben Stars, die zu sehr über die Stränge schlagen. Paradebeispiel für diese Art Promis mit Gewichtsproblemen ist "O.C. California"-Star Mischa Barton. Nachdem sie über Nacht zum Star wurde, fiel sie in ein tiefes Loch auch Drogen, Alkohol und Skandalen. Das geht natürlich auch an einem Promi-Körper nicht spurlos vorbei – der Star hat zugenommen und steckt seit Jahren in der Jojo-Falle.

 

Erfolg trotz Figurproblemen

Dann wären da noch die dicken Promis, die es trotz ihrer Figurprobleme zu Erfolg und Ruhm gebracht haben, so wie Melissa McCarthy. Mit prallen Rundungen war sie dick im Geschäft, ehe sie sich dem Schönheitsdruck der Traumfabrik beugte und etliche Kilos abspeckte. Doch hat es sich etwa um eine ungesunde Crash-Diät gehandelt? Jedenfalls waren die verlorenen Pfunde schnell wieder auf den Hüften. Doch keine Sorge, liebe Promis, dank Spanx und eurer Armada an Stylisten macht ihr auf dem roten Teppich ohnehin eine gute Figur.