Duffy
© Getty Duffy

Duffy Es läuft wie geschmiert

Für Sängerin Duffy ("Mercy") läuft zurzeit alles reibungslos. Nachdem die Chartstürmerin von "Dolce & Gabbana" als neue Muse auserkoren wurde, folgt nun ein Werbedeal mit Nivea

Die Waliserin Aimee Anne Duffy scheint in diesem Jahr auf einer anhaltenden Erfolgswelle zu schwimmen. Erst stürmte sie mit ihrer Single "Mercy" die Charts und wurde für ihr Album "Rockferry" von Kritikern und Fans gleichermaßen mit Lob überschüttet. Dann erkor das Designer-Duo "Dolce & Gabbana" sie zu seiner neuen Muse.

Nun ist Duffy der nächste große Wurf gelungen: Ein Werbedeal mit dem Kosmetikriesen Nivea. Und es handelt sich dabei nicht etwa um eine "normale" Kampagne. Sie wird exklusiv in der Septemberausgabe des Magazins "Fashion Rocks" zu sehen sein - das Heft ist bekannt als Bindeglied zwischen Mode und Musik. Und deshalb darf sich Duffy nicht nur auf ihre erste Werbekampagne in den USA freuen, sondern gleich auch noch auf einen Auftritt neben Beyoncé Knowles, Justin Timberlake, Mariah Carey und Keith Urban beim jährlichen "Fashion Rocks"-Konzert Anfang September in der Radio City Music Hall.

gsc