Drew Barrymore
© WireImage.com Drew Barrymore

Drew Barrymore Wandelnder Jungbrunnen

Zwar ist Drew Barrymore inzwischen 33 Jahre alt, doch mit ihrem Styling gelingt es ihr, nach wie vor als Twen durchzugehen. Ihre neuester Coup: Die blonde Mähne

33 Jahre und kein bisschen leise:

Drew Barrymore schafft es, zu den ewig Jungen Hollywoods zu gehören. Doch anders als ihre Kolleginnen wirkt sie dabei stets absolut lässig und unverkrampft. Sie ist und bleibt das süße Mädchen, mit dem man Pferde stehlen möchte.

Drew weiß sich mit sicherer Hand immer wieder neu zu inszenieren - und bleibt ihrem Typ dabei stets treu. In ihrer Freizeit kombiniert sie am liebsten Röhrenjeans zu Highheels oder Boots und verwaschenen Shirts mit rockigen Prints. Den typischen "Drew-Style" bekommen ihre Looks durch auffällige Accessoires wie Hüte, Sonnenbrillen, Armreifen und anderen Schmuck.

Immer wieder neu und anders muss es sein - das gilt auch für die Frisuren der Schauspielerin. Es gibt wohl kaum eine Farbe, mit der sie noch nicht experimentiert hat. 2008 blieb Drew eine Weile der rötlichen Tönung treu, doch pünktlich zum neuen Jahr scheint sie die Abenteuerlust gepackt zu haben:

Mitte Dezember zeigte sie sich erstmals als heiße Blondine und sorgt seither mit immer neuen coolen Stylings für frischen Wind. Jüngst wurde Drew Barrymore gut gelaunt auf dem Weg in eine Filmwerkstatt in Hollywood gesichtet: Ihr schulterlanges Haar hatte sie stark antoupiert zu einer rockigen Version der "Banane" hochgesteckt - und bewies damit einmal mehr, dass erfrischende Schönheit tatsächlich zeitlos sein kann.

gsc