Drew Barrymore

Ausgepowert, aber glücklich nach Hot Yoga

Yoga macht glücklich: Schauspielerin Drew Barrymore zeigt sich nach ihrer Hot-Yoga-Session sehr verschwitzt und ungeschminkt auf Instagram!

Ziemlich verschwitzt, ausgepowert und ungeschminkt, aber mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht präsentiert Schauspielerin ("Verrückt nach dir") auf ihrem neuesten Instagram-Foto ihren After-Yoga-Look. Dass sie nach dem Training so fertig aussieht, hat einen bestimmten Grund: Die 41-Jährige praktiziert sogenanntes Hot Yoga. Dabei werden in einem zwischen 35 bis 40 Grad aufgeheiztem Raum 26 Yoga-Übungen praktiziert.

#hotyoga #saturday #love

A post shared by Drew Barrymore (@drewbarrymore) on

Deswegen lohnt sich "Hot Yoga"

Hot Yoga - oder auch Bikram Yoga genannt - ist inzwischen eine der beliebtesten Yoga-Arten weltweit. Die Wärme im Raum soll den Körper beim Durchführen der Übungen unterstützen und für eine bessere Dehnung der Muskeln und Sehnen sorgen. Durch das Schwitzen soll der Körper zusätzlich entgiftet werden. Hollywood-Star Drew Barrymore ist jedenfalls begeistert davon, wie der Hashtag #love, was übersetzt "Liebe" heißt", beweist.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche