Cate Blanchett: Cate Blanchett wirkt sehr elegant in Hemd und Hose, beim Dreh zum Parfüm-Spot
© PR Cate Blanchett wirkt sehr elegant in Hemd und Hose, beim Dreh zum Parfüm-Spot

Cate Blanchett Wie duftet Hollywood?

Cate Blanchett verrät im "Gala"-Interview, woran sie besonders gern schnuppert - und wonach George Clooney, böse Stiefmütter, Los Angeles und Recklinghausen riechen

Die riesige Hotelsuite in Mailand, in der Cate Blanchett mich zum Interview empfängt, ist erfüllt vom leckeren Duft frischen Gebäcks. "Schön, dass Sie da sind", sagt der Hollywood- Star. "Ich habe Muffins für uns gebacken!" Ein Scherz. Sie lächelt vielsagend. Denn zum Backen ist die 44-Jährige zu beschäftigt: Sie arbeitet an einer Reihe neuer Film- und Theaterprojekte - und jetzt ist sie auch noch das Gesicht von "Si", der neusten Parfümkreation von Armani.

Was ist Ihre erste Erinnerung an einen speziellen Geruch?

Ich würde sagen, es ist der meiner Großmutter. Eine Mischung aus Talkumpuder und Veilchen - und brennendem Holz. In ihrem Haus brannte immer der Kamin.

Giorgio Armanis Mode hat einen sehr charakteristischen, klaren Stil. Gilt das auch für "Si" ?

Ich finde, der Duft entspricht eindeutig Armanis Ästhetik. Er ist eine Melange aus maskulinen und femininen Elementen. Aus Stärke und Sinnlichkeit. Die florale Kopfnote ist diskret, aber auch ein bisschen frech.

Cate Blanchett: Mix aus Cassis-, Chypre, Moschus- und Holz-Akkorden: "Si" von Giorgio Armani, EdP, 50 ml, ca. 82 Euro
© PRMix aus Cassis-, Chypre, Moschus- und Holz-Akkorden: "Si" von Giorgio Armani, EdP, 50 ml, ca. 82 Euro

Gibt es für Sie Filmrollen, die Sie mit speziellen Düften assoziieren?

Ich stehe ja gerade als böse Stiefmutter Lady Tremaine in einer neuen "Cinderella"-Verfilmung vor der Kamera. Zu ihr passt ein penetranter, einschüchternder Geruch nach Amber und Patschuli. Der Duft des Bösen!

Und wonach riecht Bob Dylan, den Sie in "I'm Not There" verkörpert haben?

(lacht) Definitiv nach Zigaretten! Dagegen verbinde ich Lady Galadriel, meine Figur in "Der Herr der Ringe", mit einem hauchzarten Freesienduft.

Sind das Ihre Lieblingsblumen?

Nicht unbedingt. Noch mehr liebe ich Mimosen- und Akazienblüten, typisch australisch eben.

Wie duftet Sydney?

Für mich nach Frangipani, Eukalyptus - und dem Ozean.

Und Hollywood?

(lacht) Nach Angst und Verzweiflung! Nein, aber mal im Ernst, zumindest klimatisch sind Sydney und Los Angeles sich ja sehr ähnlich. Nur dass L. A. deutlich mehr nach Benzin und Abgasen riecht.

Wonach riecht denn Recklinghausen?

(lacht noch lauter) Nach Bratwurst natürlich! Ich hatte wirklich eine tolle Zeit, als ich im vergangenen Jahr anlässlich der Ruhrfestspiele mit dem Botho-Strauss-Stück "Groß und Klein" dort war. Ich denke dabei sofort an Frische und Sommer.

Gibt es einen Geruch, den Sie lieben, den die meisten Leute aber hassen?

Oh ja, den von Textmarkern!

Und welcher ist für Sie der schönste Duft der Welt?

Der, wenn meine drei Söhne (Dashiell, 11, Roman, 9, und Ignatius, 5; Anm d. Redaktion) aus der Dusche kommen, sie den Schmutz des Tages losgeworden sind und einfach nur ganz nach sich selbst riechen.

In diesem Jahr haben Sie wieder einmal mit George Clooney gedreht. Wie ist es, an ihm zu schnuppern?

Was ich ganz klar sagen kann: Auch George wäscht sich regelmäßig. Er duftet wirklich sehr sauber. (lacht)

Wie verwenden Sie Parfüm am liebsten?

Ich sprühe es auch auf meine Haare und die Kleidung. Ich mag es, wenn man eine Freundin umarmt und den Duft dann im Haar wahrnimmt. Oder wenn ich meine Lederjacke überwerfe und die schon nach meinem Lieblingsparfüm riecht.

Haben Sie immer nur ein einziges Lieblingsparfüm, das Sie benutzen, bis der Flakon leer ist?

Eigentlich schon, aber zwischendurch verwende ich gerne ätherische Öle, zum Beispiel Orange, Zitronengras und Pinie, weil sie die Stimmung positiv verändern können.

Hatten Sie je einen Duftbaum in Ihrem Auto hängen?

Auf keinen Fall! Nicht dass unser Auto besonders attraktiv duften würde - vor allem wenn ich meine Jungs vom Sport abhole und auch noch unser Labrador dabei ist. Aber bei diesen Duftbäumen denkt man sich doch immer: Was soll hier vertuscht werden?

article
984132
Wie duftet Hollywood?
Cate Blanchett: Wie duftet Hollywood? | GALA.DE
Cate Blanchett verrät im "Gala"-Interview, woran sie besonders gern schnuppert - und wonach George Clooney, böse Stiefmütter, Los Angeles und Recklinghausen riechen
http://www.gala.de/beauty-fashion/beauty/cate-blanchett-wie-duftet-hollywood_984132_225790.html
2013-09-27T17:33:07+0200
http://image.gala.de/v1/cms/QW/cate-blanchett-pr_6359359-portrait-04_top_square.jpg?v=8283531
cate blanchett, si, giorgio armani, duft, parfüm,
beauty-fashion