Cara Delevingne

Das Topmodel zieht blank

Cara Delevingne hat für den Tierschutz blank gezogen. In einer neuen Kampagne zeigt sich das Model nackt - zu sehen gibt es aber noch mehr

Topmodel Cara Delevingne zieht für eine Kampagne blank

Das nennt man wohl vollen Körpereinsatz: , 23, hat für die Tierschutzkampagne "I'm Not a Trophy" alle Hüllen fallen lassen. Komplett nackt posierte das britische für die Aktion von Fotograf Arno Elias. Trotz offenherziger Pose bleiben die intimsten Stellen aber verdeckt.

Zebras, Leoparden und Elefanten

Beauty-Kampagnen

Bitte lächeln

Mit dem neuen "Finally Free"-Lippenstift von MAC schminkt sich Caitlyn Jenner besonders gern! Mit dem gesamten Erlös werden nämlich Transgender-Programme unterstützt.
Schauspielerin Kristen Stewart ist seit Jahren Muse von Designer Karl Lagerfeld. Nun wurde die schöne Amerikanerin offiziell als neues Gesicht für Chanel Beauty vorgestellt.
"Hunger Games"-Star Liam Hemsworth ist das neue Gesicht vom Diesel -Parfüm "Only The Brave". Im sexy Rebellen-Look posiert er für die Kampagne des Labels.
"James Bond"-Schönheit Eva Green ist das neue Gesicht von "Tecni.art Wet Domination", der Styling-Serie von L'Oréal Professionnel.

46

Statt nackter Haut sind auf dem Körper der 23-Jährigen Projektionen bedrohter Tierarten zu sehen: Zebras, Leoparden, Elefanten, Gorillas und Löwen. Mit den eindrucksvollen Aufnahmen soll auf das weltweite Problem der Wilderei und Trophäenjagd aufmerksam gemacht werden. Ein Herzensprojekt für Delevingne. Auf Instagram schrieb sie: "Ich bin so stolz, ein Botschafter für die "I"m not a Trophy'-Organisation zu sein."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche