Tim Oliver Schultz

Der "Club der roten Bänder"-Star hat jetzt blonde Haare

Haarige Überraschung: Tim Oliver Schultz hat seine Wuschelmähne zurück. Doch die ist plötzlich blond!

Tim Oliver Schultz

Tim Oliver Schultz

Besonders den Fans der VOX-Serie "Der Club der roten Bänder" dürfte bekannt sein - dann vor allem aber mit Glatze.
Schließlich ließ sich der Schauspieler diese für seine Rolle als krebskranker Patient, Leo Roland, schneiden und eroberte damit von Folge zu Folge die Herzen vieler Zuschauerinnen.

Tim Oliver Schultz' Glatze ist passé 

Momentan pausiert die Krankenhaus-Soap jedoch. Auf die dritte Staffel müssen wir erst einmal warten. Das bedeutet aber auch: Tim Olivers dürfen wieder wachsen.

... jetzt sind blonde Haare dran

Und ganz ohne den TV-Hottie müssen wir dank auch nicht auskommen. Hier versorgt er uns nämlich mit Fotos aus seinem Leben. Bei seinem letzten Selfie müssen wir allerdings mehrfach hingucken, um ihn zu erkennen. Denn die dunkle Wuschelmähne, die in den vergangenen Monaten nachgewachsen ist, ist auf einmal blond. Zumindest an den Spitzen.


Neue Rolle, neuer Look

Zu dem Foto schreibt der Schauspieler, dass für ihn ein Traum in Erfüllung gegangen ist: die Verfilmung von Benjamin Blümchen. Welche Rolle er genau ergattern konnte, verrät er jedoch nicht. Die Typveränderung deutet aber darauf hin, dass er den Wärter Karl spielen dürfte. Immerhin ist dieser der einzige blonde Charakter des Kinder-Hörspiels.

Star-News der Woche