Beyoncé + Solange Knowles

Nagelqueen

Flippig bunte Nagellacke und aufgeklebte Kunstnägel sind in Hollywood der letzte Schrei. Bei diesem Trend ganz vorne mit dabei ist Beyoncé Knowles' Schwester Solange: Keine leuchtet auffälliger als sie

Solange Knowles

Wenn es um ausgeflippt bunte und gemusterte Fingernägel geht, ist wohl kein Star abenteuerlustiger als . "Seit ungefähr zwei Jahren bin ich wie besessen und süchtig nach Nagelkunst und -design", bestätigt Beyonés jüngere Schwester jetzt in ihrem Blog auf "myspace.com".

In der Vergangenheit hat die Sängerin nicht nur mit ihren auffälligen Outfits für Wirbel gesorgt, sondern auch mehr als einmal gezeigt, wie aus Fingernägeln echte Kunstwerke werden können. Ihr jüngster Coup: Bei den MTV "EMAs" prängte der "Union Jack" von ihren Händen. Und Solange ist mit ihrem Faible nicht allein. Auch die 27-jährige verwandelt ihre Nägel gern in besondere Hingucker. Sie schwört dabei übrigens auf die praktischen wie stylischen Nagelaufkleber des Herstellers "Minx Nails" , der über 150 Muster plus Maßanfertigungen bietet.

gsc

Nagellack

Leuchtende Lacke

Gigi Hadids Nägel von der Firma Kiss Nails, welche sie für die Met Gala 2016 trug, sollen rund 1.700 Euro gekostet haben! Unter jedem der verchromten Fake-Nails verstecken sich drei Kristallsteinchen.
Was für Krallen! Gwen Stefani trägt ihre langen Nägel passend zum schwarz-weißen Look im French-Manicure Look.
Zum alljährlichen Weihnachts-Lunch im Buckingham Palace brachte Prinzessin Eugenie mit ihren bemalten Nägeln etwas Farbe unter die Royals. Ihre royale Maniküre bestand unter anderem aus Elchen und goldenen Schneeflocken.
Auch Sängerin Rita Ora ist auf Weihnachten eingestellt: Ihre Nägel sind mit einem Schneemann, Weihnachtsmann und anderen festlichen Motiven dekoriert.

111

Star-News der Woche