Kate Winslet - Making Of Trésor
© Stefano Pandini / Lancome 2007 Kate Winslet - Making Of Trésor

Beauty Trend Destination Liebe

Warum Kate Winslet mit glühendem Blick Paris durchstreift. Und warum Regisseur Peter Lindbergh sie unbedingt für diese Rolle haben wollte

Morgengrauen in Paris.

Ganz langsam erwacht diese Stadt. Genauso wie die Begierde zweier Menschen. Eine Frau mit einem wissenden Lächeln wird diese Stadt durchqueren, wird alle Hindernisse überwinden - um ein Herz zu erobern. Die Crew von Regisseur Peter Lindbergh hat bereits während der Dämmerung die historischen Drehplätze wie das Palais Royal, den Place des Victoires und die romantische Brücke Pont des Arts abgesperrt. Alle warten auf die Schauspielerin, die jene Frau spielt: Kate Winslet.

Die britische Schauspielerin mit fünf Golden Globes- und fünf Oscar-Nominierungen (2007 für "Little Children") agiert hier in ihrem ersten Werbespot. Auf die Rolle im Spot für einen Parfum-Klassiker voller Romantik und Emotion hat sie sich gefreut: "Ich erinnere mich an die Kampagnen mit Isabella Rosselini oder Inès Sastre, sie waren absolut großartig. Jede Trésor-Werbung hat eine richtige Geschichte erzählt, man wollte so gerne wissen, was vor oder nach dem Film passiert. Und jeder neue Spot ist ein neues Kapitel. Das ist die Idee, die wir mit Peter Lindbergh auch für die aktuelle Kampagne verfolgt haben."

Peter Lindbergh, Kate Winslet, Trésor - Alte Bekannte am Set: Regisseur Peter Lindbergh und seine Protagonistin Kate Winslet
© Stefano Pandini / Lancome 2007Alte Bekannte am Set: Regisseur Peter Lindbergh und seine Protagonistin Kate Winslet

Regisseur Peter Lindbergh hat schon oft mit Kate Winslet gearbeitet und hatte genau sie für diese Rolle im Blick. Sie verkörpert Charme, Eleganz und Leidenschaft und diese Eigenschaften hat er perfekt in Szene gesetzt. Schließlich beherrscht der deutsche Starfotograf die Kunst, die Gefühle hinter einem Gesicht, einer Geste oder einem Körper einzufangen. Seine Arbeiten haben Linda, Christy, Naomi, Claudia und Co in den 90er Jahren zu Topmodels gemacht. Und seine Fotografien finden sich auf den Titeln der bekanntestens Magazine der Welt sowie in Museen wie dem Pushkin Museum in Moscow und dem Bunkamura Museum of Art in Tokyo. Auch als Regisseur von Kunst- und Dokumentarfilmen ist er ausgezeichnet worden. Für sein derzeitiges Projekt "Everywhere at Once", unterlegt mit der Stimme der Schauspiellegende Jeanne Moreau, hat er die Montagetechnik gewählt.

Genauso brachte Peter Lindbergh Geschwindigkeit in die Liebesgeschichte im Duft-Spot. Den gewünschten Look für jede Szene hatte er oft mit drei oder vier Takes im Kasten. So entstand das kleine Meisterwerk in nur zwei Tagen. So blieb in den Drehpausen sogar noch Zeit für Kate Winslet, für ihre Liebsten zu shoppen: Und so kam sie vom Dreh aus Paris mit Geschenken für ihren Mann, den Regisseur Sam Mendes, und für ihre Kinder Mia Honey und Joe Alfie nach Hause. Destination Liebe.

Sehen Sie auf der nächste Seite Fotos der Liebesgeschichte
aus dem Duftspot zur Sonderedition Trésor Elixir (50 ml Eau de Parfum, ca. 78 Euro)

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2