Beauty-Tipp: Barbara Meier
© Getty Images Barbara Meier

Beauty-Tipp Das optimale Make-up für Rothaarige

Rote Haare haben eine Signalwirkung, denn die leuchtende Haarfarbe sorgt sofort für Aufmerksamkeit. Die große Herausforderung beim Make-up für Rothaarige ist es, Farbnuancen zu finden, die den Rotton der Haare unterstreichen und nicht in Konkurrenz zur feuerroten Mähne treten. Gala.de hat die besten Schmink-Tipps für rothaarige Frauen zusammengestellt

Make-up für Rothaarige - die besten Tipps

Das perfekte Make-up für rothaarige Frauen zu finden ist nicht ganz einfach. Das rote Haar in Kombination mit dem hellen Teint , der oft mit Sommersprossen übersät ist, ist eine Herausforderung.

Doch mit einigen Tricks können rothaarige Damen ihren besonderen Typ hervorragend unterstreichen. Generell gilt das Motto: Weniger ist mehr. Das Make-up sollte möglichst natürlich geschminkt werden und entweder die Augen oder die Lippen im Fokus haben.

Florence Welch: Einziartige Stimme + einzigartiger Look
Haarfarbe
Oftmals werden Rothaarige wegen ihrer außergewöhnlichen Haarfarbe gehänselt, doch auch unter den Promis finden sich einige Rotschöpfe.

Auf Foundation verzichten

Beim Make-up für rothaarige Frauen sollte am besten keine Foundation verwendet werden, da die Deckkraft meist zu groß ist und für ein maskenhaftes Aussehen sorgt. Falls Sie nicht auf eine Foundation verzichten möchten, sollten Sie exakt den Farbton Ihrer Hautfarbe verwenden.

Um ein wenig Farbe ins Gesicht zu zaubern, können Sie auf die Wangen gerne etwas Rouge auftragen. Bei Rothaarigen eignen sich vor allem Koralle oder Pfirsich. Ein pinker Farbton sollte bei roten Haaren nicht benutzt werden. Pink passt nicht zu einer roten Mähne.

Augen-Make-up für Rothaarige

Die Augen rothaariger Frauen wirken mit einem grünen Lidschatten besonders ausdrucksstark. Doch auch warme Farbnuancen wie Gold, Zimt oder Kupfer können mit roten Haaren wunderbar kombiniert werden. Wer es etwas auffälliger mag, kann kühle Farben wie Türkis, Flieder und Petrol ausprobieren.

Beim Mascara sollte auf braune Farbe zurückgegriffen werden, da schwarze Wimperntusche zu hart wirkt. Das gilt auch für Smokey Eyes: Lieber sanfte Brauntöne verwenden, als die Augen mit kräftigem Schwarz zu umranden.

Lippenfarbe für rothaarige Frauen

Beim Lippen-Make-up für Rothaarige kommt es darauf an, ob Sie die Augen oder die Lippen betonen wollen. Bei intensivem Augen-Make-up sollten die Lippen möglichst dezent gehalten werden. Sanfte Nudetöne sind in diesem Fall besonders gut geeignet.

Rothaarige Frauen können ihre Lippen aber auch mit einem satten Rotton in Szene setzen. Bei knalligen Lippen sollten die Augen jedoch nur dezent geschminkt werden, damit das Make-up nicht zu schrill wirkt.