Beauty-Tipp

Ihre Haarfarbe hält nicht? Diese Tipps helfen

Für viele Frauen gehört regelmäßiges Haarefärben zum Alltag. Aber was tut man, wenn die Haarfarbe nicht hält und schon kurze Zeit nach dem Friseurbesuch verblasst? Hier auf Gala.de erhalten Sie die besten Tipps und Tricks, um die Intensität der Haarfarbe zu erhalten, auch ohne die Haare schnell wieder nachfärben zu lassen

Kelly Osbourne

Ihre Haarfarbe hält nicht? Das können sie dagegen tun

Eine neue Haarfarbe oder frische Strähnchen bringen uns zum Strahlen. Leider verblasst die Haarfarbe nach einiger Zeit, und die Versuchung ist groß schnell zum Friseur zu gehen, um die Haare nachfärben zu lassen. Doch zu häufiges Färben strapaziert das Haar, es wird strohig und brüchig. Im schlimmsten Falle kann es durch ständiges Färben sogar zu Haarausfall kommen. Zum Glück muss es nicht so weit kommen, wenn Sie die folgenden Tipps beachten, die die Leuchtkraft der Haare intensivieren.

Cindy Crawford

Haarfarben

Kolorations-Vokabeln

03.01.2016

Haare gut vorbereiten

Wenn die Haarfarbe nicht hält, kann der Grund dafür sein, dass die Struktur der Haare geschädigt ist. Vor dem Haarefärben sollten Sie daher die Spitzen schneiden lassen und die Haare mit einer Haarkur pflegen. So sorgen Sie dafür, dass das Haar gesund ist und die Farbe dadurch besser aufnehmen kann. Eine Haarkur schützt die Haare zudem vor den Strapazen des Haarefärbens.

Ähnlichen Farbton verwenden

Generell ist es sinnvoll einen Farbton zu benutzen, der nicht zu viele Nuancen von der natürlichen Haarfarbe abweicht. Sind die gefärbten Haare dem eigenen Haarton ähnlich, fällt es nicht so sehr auf, wenn die Intensität der Farbe nachlässt und auch der Ansatz ist nicht so stark zu sehen. Es fällt somit nicht so stark ins Auge, wenn die Haarfarbe nicht mehr hält.

Farbintensivierende Produkte benutzen

Mit einem Shampoo und Conditioner für gefärbtes Haar, können Sie ganz einfach dafür sorgen, dass die Leuchtkraft der Haare nach dem Färben erhalten bleibt. Achten Sie darauf, Produkte zu verwenden, die speziell auf Ihre Haarfarbe zugeschnitten sind, denn blondierte Haare haben andere Bedürfnisse als Haare mit einem dunkleren Farbton.

Regenbogenhaare

Stars im Farbrausch

Julia Wulf, die sonst eher mit ihrem auffällig hübschen Gesicht auf sich aufmerksam gemacht hat, überrascht bei einem Shooting mit schlumpfblauer Mähne.  
Auch Modelkollegin Bonnie Strange überrascht mit neuem Hairstyle, ihre Spitzen sind jetzt türkis-blau.
Auch Gigi Hadid scheint auf den Geschmack von aufregenden Haarfarben gekommen zu sein: Sie tauscht ihre blonde Mähne gegen eine pink-orange Perücke. 
Bloß nicht zu knallig! Vielleicht setzt Rita Ora mit ihrem Ombré-Look in Blond und Pastelltönen einen neuen Trend.

34

Haare richtig waschen

Für eine lang anhaltende Farbe ist die richtige Haarwäsche ebenfalls von Bedeutung. Sie sollten die Haare nie mit zu heißem Wasser waschen, da es die Haare strapaziert. Die Haare sollten daher immer mit lauwarmem Wasser gewaschen werden. Chlorhaltiges Wasser sollten Sie meiden: Es trocknet die Haare nicht nur aus, sondern kann den Haaren sogar einen unschönen grünlichen Farbton verleihen.

Star-News der Woche

Gala entdecken