Beauty-Tipp

Glowy Finish: Flüssiges Rouge auftragen

Rouge gibt dem Gesicht einen Frischekick – egal ob Puder, Creme oder Flüssigrouge. Wenn Sie Ihrer Haut aber den ultimative Glow verpassen wollen, dann probieren Sie doch mal flüssiges Rouge. Das lässt die Haut so richtig strahlen. Gala.de zeigt Ihnen, wie Sie das Blush richtig auftragen – ohne Flecken und Farbunfälle zu verursachen

Ashley Greene

Ashley Greene

Make-up

Schönes Hautbild

15.11.2015

Toni Garrn

Blush up your life: Flüssiges Rouge auftragen in wenigen Schritten

Wenn es um Rouge geht, dann denken die meisten zuerst an Puder. Das ist aber längst nicht das Einzige, was der Beauty-Markt zu bieten hat. Es gibt auch flüssiges Rouge. Sieht fast aus wie Nagellack, ist aber keiner. Im Gegensatz zu pudrigen Produkten hält es viel länger – aber das war längst noch nicht alles.

1. Natürlicher Look

Flüssiges Rouge eignet sich vor allem im Sommer gut, da es üblicherweise auf ungeschminkter Haut aufgetragen wird. Auf einer trockenen Oberfläche haftet es nicht so gut. Also verwenden Sie niemals Puderprodukte unter dem Liquid Blush.

Das Rouge verleiht einen natürlichen und frischen Teint – genau das was Sie im Sommer brauchen. Aber natürlich können Sie es auch über Foundation auftragen. Allerdings sollte diese dann ebenfalls flüssig sein.

2. Flüssiges Rouge auftragen

Am besten können Sie das flüssige Blush mit den Fingern im Gesicht verteilen. Geben Sie sich zunächst mit dem Pinselchen aus der Flasche – oder alternativ mit einem Wattestäbchen – drei kleine Striche vom Flüssigrouge auf Ihre Wangen. Verteilen Sie es zügig! Liquid Blush trocknet sehr schnell, deswegen haben Sie keinen zweiten Versuch. Verbessern ist nicht möglich.

3. Für wen eignet sich Liquid Blush?

Flüssiges Rouge zaubert natürliche Farbe auf die Wangen. Ist es einmal auf dem Gesicht, trocknet es sehr schnell. Deshalb ist es perfekt für ölige Hauttypen, da es sehr gut haftet. Puderprodukte hingegen können oft speckig glänzen. Und das sieht nicht schön aus.

Hot Ten

Rouge rockt!

"Accentuating Color Stick - Rouge Flush"
Zaubert Frische ins Gesicht
Lippen- und Wangenfarbe
Luft-leicht

10

4. Rouge-Hacks für die Schminkroutine

Bis Sie den richtigen Dreh herausgefunden haben, wie Sie flüssiges Rouge am besten auftragen, kann es schon mal ein paar Versuche dauern. Damit Sie auch genau sehen, wo sie das Blush auftragen, sollten Sie immer ausreichend Licht an Ihrem Schminkplatz haben. Sonst könnte es sein, dass Sie ungleichmäßige Stellen übersehen.

5. Mehr als Rouge!

Liquid Blush können Sie nicht nur auf den Wangen, sondern auch auf den Lippen tragen. Ja, Sie haben richtig gelesen. Durch die schnelltrocknende Textur trocknen die Produkte schnell auf der Lippe ein und hinterlassen einen Hauch von Farbe. Wunderschön für den Alltag! Die beliebtesten flüssigen Rouges sind unter anderem „Benetint“ von Benefit oder „Kiss & Blush“ von Yves Saint Laurent. Mittlerweile gibt es aber auch in der Drogerie günstige Alternativen, falls Sie das flüssige Blush erstmal ausprobieren wollen.

Star-News der Woche

Gala entdecken