Beauty

Star Initiative

Sobald ein Kind geboren ist, bedeutet das bei aller Bereicherung auch: Seine Mutter hat nun deutlich weniger Zeit für sich. Noch stärker gilt das, wenn sie alleinerziehend ist.

Michelle Williams gründete mit ihren Freundinnen, zwei Yoga-Lehrerinnen, das "Yoga for Single Moms Project."

Michelle Williams gründete mit ihren Freundinnen, zwei Yoga-Lehrerinnen, das "Yoga for Single Moms Project."

Hollywood-Schauspielerin Michelle Williams - der Vater ihrer Tochter war der 2008 verstorbene Heath Ledger - wollte da Abhilfe schaffen.

Mit ihren Freundinnen Chanel und Bonnie, zwei Yoga-Lehrerinnen, gründete sie das "Yoga For Single Moms Project". Ziel ist es, alleinstehenden Müttern und deren Kindern Möglichkeiten aufzuzeigen, sich Auszeiten zu nehmen und den Alltagsstress zu kanalisieren. Die Idee: Möglichst viele Yoga-Studios sollen kostenlose Trainingsstunden und Workshops anbieten. Das Projekt findet inzwischen immer mehr Unterstützer.

www.yogaforsinglemoms.com

Die Berliner Physiotherapiepraxis "Mamunette" kümmert sich um Mutter und Kind gleichermaßen.

Die Berliner Physiotherapiepraxis "Mamunette" kümmert sich um Mutter und Kind gleichermaßen.

Doppel-Kur Die Berliner Physiotherapiepraxis "Mamunette" kümmert sich um Mutter und Kind gleichermaßen.

Das Angebot in den großen, pastellfarbenen Räumen umfasst Akupunktur, Schwangerschafts- und Wochenbettmassagen, prä- und postnatale Lymphdrainage, Yogakurse für Mama und Baby, Babymassagen und Beckenbodentraining. (Lymphdrainage a 60 Minuten für 57 Euro)

MAMUNETTE
Winsstr. 32, Berlin,
Tel. 030/7623 46 88,
www.mamunette.de

Spa-Reise "Komfort-Kokon Wüstenblumen-Safari" heißt eine der Behandlungen im "Nikko Spa Club". Fußbad, Ganzkörper- und Haarmaske sowie Körper- und Kopfhautmassage geben der werdenden Mutter das gute Gefühl, komplett umsorgt zu sein. (105 Minuten, ca. 145 Euro)

HOTEL NIKKO
Immermannstr. 41, Düsseldorf
Tel. 02 11/834 25 00
www.nikko-hotel.de

"Rundum schön" nennt sich das Clarins-Treatment das Schwangere zwischen dem sechsten und neunten Monat genießen sollen

"Rundum schön" nennt sich das Clarins-Treatment das Schwangere zwischen dem sechsten und neunten Monat genießen sollen.

Wohlfühlpaket "Rundum schön" nennt sich das Clarins-Treatment, das Schwanger zwischen dem sechsten und neunten Monat genießen sollen. Bei Massagen mit speziellen Dehngriffen entspannen sie in angenehmer Rücken- oder Seitenlage. Spezielle Öle straffen Bauch und Busen. (120 Minuten, ca. 150 Euro)

CLARINS Noch mehr Schwangerschafts-Behandlungen unter www.clarins.de

Gesichtsfeld Beim Facial im "The Charles Spa" wird der Teint gereinigt und besänftigt. Als Verwöhn-Extra gibt es eine ausgiebige Massage. (90 Minuten, ca. 150 Euro)

THE CHARLES HOTEL
Sophienstr. 28, München,
Tel. 089/544 55 50, www.charleshotel.de

Star-News der Woche

Gala entdecken