Ashlee Simpson + Peaches Geldof Kurz und blond in den Herbst

Ashlee Simpson und Peaches Geldof lieben es, mit ihren Haaren zu experimentieren. In dieser Woche ist bei beiden kurz und blond angesagt

Gleich zwei Stardamen haben sich diese Woche einen neuen, blonden Kurzhaarschnitt zugelegt. Die US-Sängerin Ashlee Simpson und das britische It-Girl Peaches Geldof haben sich beide für den neuen Look entschieden. Trotzdem könnte ihr Style kaum unterschiedlicher sein.

Während Ashlee Simpson für die neue Frisur einen Fransen-Pony und ein honiggelbes Blond gewählt hat, trägt Peaches Geldof ihr Haar in sanften 20er-Jahre-Wellen und in einem sehr hellen Blondton. Die Freundin von Schauspieler Eli Roth wirkt dadurch sehr sanft und weiblicher.

Ashlee Simpson wirkt mit den kurzen Haaren hingegen noch rockiger als sonst. Sie trug ihre Haare in der Vergangenheit meist sehr lang, aber mit wechselnden Farben: Von Rot bis Schwarz war alles dabei. Ihrem Musiker-Ehemann Pete Wentz scheint jedoch auch die neue Frisur zu gefallen. Er zeigte bei Twitter gleich ein Foto von Ashlee und dem gemeinsamen Sohn Bronx Mowgli: "Süße Haare, Mama!"

Peaches Geldof ist ebenso immer für Haarveränderungen offen und trägt ihre Haare mal kurz, mal lang, mal dunkel, mal hell. Die Tochter von Charity-Aktivist Bob Geldof hält dabei allerdings meist an ihren natürlichen Wellen fest.

Welcher Look den beiden nun am besten steht, das müssen sie wohl selbst entscheiden.

sst

Welche Frisur steht ihr am Besten? Peaches Geldof experimentiert gerne mit ihren Haaren.
© Getty/ReflexWelche Frisur steht ihr am Besten? Peaches Geldof experimentiert gerne mit ihren Haaren.