Anna Ermakova ganz schön freizügig

Zu sexy für eine 17-Jährige?

Auf dem Weg zur internationalen Modelkarriere setzt Anna Ermakova auf provokante Shootings und nackte Tatsachen. Überschreitet sie damit Grenzen?

Anna Ermakova

Zugegeben: Wie ein ganz normaler Urlaubsschnappschuss sieht das Bild von wirklich nicht aus. Die Tochter von Tennis-Star und dem russischen Model Angela Ermakova urlaubt dieser Tage in Monte Carlo - und zeigt mehr als erwartet.

Anna Ermakova gibt sich freizügig

In einem knappen, schwarzen Bikini knipst sich die 17-Jährige  vor einem riesigen Spiegel. Kurze Zeit später regnet es bereits Komplimente: "Tolle Figur", "OMG du siehst großartig aus" oder "Wie schön du bist" sind nur einige der lobpreisenden Kommentare. Viele Hundert "Gefällt mir"-Kommentare komplettieren den "Candy Storm".

Nachwuchsmodel Anna Ermakova in Aktion

Diese Fotos der 17-Jährigen sind "verstörend"

28.07.2017

Anna Ermakova

Viel Lob für ihre Traumfigur

Und auch wenn Annas Look durchaus sehr freizügig und sexy ist, scheinen sich ihre Follower daran keineswegs zu stören. In Zeiten von Social Media und Selfies, Selbstvermarktung und einer Jugend im Rampenlicht ist es wohl völlig natürlich, dass sich ein hübsches Mädchen wie Anna Ermakova bestmöglich präsentieren möchte.

📸@annaermakova1

A post shared by Anna Ermakova (@annaermakova1) on

Star-Selfies

Nackt vorm Spiegel

Guten Morgen, du Nackedei: Bill Kaulitz, Frontmann der Band "Tokio Hotel", erfreut seine weiblichen Fans mit einem freizügigen Selfie. 
Bei Cheyenne Ochsenknecht, der jüngsten Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht, vergisst man manchmal, dass sie erst 17 ist. Doch für heiße Schnappschüsse wie diesen fragt sie tatsächlich bei Mama um Erlaubnis. Das schreibt die hübsche Blondine unter das Bild - und Mama Natascha? Die kommentiert eifrig und stimmt zu! 
Oh la la: Anna Ermakova zeigt sich im knappen, schwarzen Bikini während ihres Sommerurlaubs in Monte Carlo. Ganz schön freizügig für eine 17-Jährige...
Irina Shayk posiert in Unterwäsche von Intimissimi vor dem Spiegel und fährt sich lasziv durch die Haare. Das italienische Lingerie-Label verhalf der russischen Schönheit vor circa 10 Jahren zu internationalem Erfolg, als es sie zu seinem exklusiven Gesicht machte. Ob als sexy Danksagung gemeint, oder nur als toller Weg um ihre After-Baby-Kurven zu zeigen - Irina sieht toll aus! 

37

Mehr zum Thema

Star-News der Woche