Alexandra Maria Lara
© Joachim Baldauf c/o Shotview Photographers Alexandra Maria Lara

Alexandra M. Lara Einfach rundum glücklich

In Coppolas "Youth Without Youth" ist Alexandra Maria Lara in einer Hauptrolle zu sehen. Derzeit dreht sie mit Moritz Bleibtreu "Der Baader Meinhof Komplex"

GALA: Was ist Ihr Schönheitsgeheimnis?

Das frage ich mich auch manchmal (lacht). Schließlich rauche ich ganz schön viel und treibe wenig Sport. Ich glaube, es liegt in den Genen. Meine Mutter hat mir viel Gutes mitgegeben.

GALA: Auch Ihre wundervolle Haut?

Ja. Dafür brauche ich nicht viel zu tun. Außer wenn ich arbeite, dann habe ich ja immer so viel Schminke drauf. Dann nehme ich mir vor, abends mit einem sorgfältig gereinigten Gesicht ins Bett zu gehen und mich gut einzucremen, damit die Haut gewappnet ist für den nächsten Tag. Ausreichend Schlaf ist auch sehr wichtig.

Alexandra Maria Lara, 28, Schauspielerin
© Joachim Baldauf c/o Shotview PhotographersAlexandra Maria Lara, 28, Schauspielerin

"Ich bin momentan rundum glücklich. Das sieht man mir vielleicht auch an. Dieses Wohlbefinden lässt sich nicht schminken."

GALA: Haben Sie schon mal eine Diät gemacht?

Noch nie. Dabei ernähre ich mich gar nicht so vorsichtig, ich esse auch gern mal deftig. Ich habe wohl einfach Glück, ich kann so ziemlich essen, was ich will.

GALA: Was gefällt Ihnen nicht so gut an sich?

Das hängt von meiner Gemütsverfassung ab – mal mag ich mich mehr, mal weniger. Aber auch ich habe Fettgewebe an den klassischen Problemzonen, und ich merke, dass die Haut allmählich weicher wird. Trotzdem fühle ich mich heute wohler als mit 18.

Sandra Reitz

Wann finden Sie sich schön?

Diese Frage haben wir acht prominenten Frauen gestellt. Und sie gebeten, sich so zu zeigen, wie sie sich am wohlsten fühlen. Das Ergebnis sehen Sie in dieser Bilderstrecke:

Fotos: Joachim Baldauf c/o Shotview Haarexperte: Armin Morbach Produktion: Daniela Kamps Interviews: Sandra Reitz