Alessandra Meyer-Wölden

Sie sportelt fleißig weiter

Alessandra Meyer-Wölden zeigt es ihren Hatern und treibt kurz nach der Geburt ihrer Zwillinge weiter kräftig Sport

Alessandra Meyer-Wölden

Sie zeigt es ihren Hatern: sportelt weiter kräftig im Fitnessstudio und wird von ihren Fans dafür gefeiert. Dabei hatte sie noch kurz vorher einen Shitstorm über sich ergehen lassen müssen.

Alessandra Meyer-Wölden: Sportprogramm trotz Facebook-Shitstorm

Die 34-Jährige ist frischgebackene Fünffachmama: Erst Ende März erblickten ihre Zwillingsjungs das Licht der Welt. Kurz danach präsentierte sich die Ex-Frau von schon wieder gertenschlank und beim intensiven Sportprogramm auf Instagram. Dafür erntete die Schmuckdesignerin wenig Verständnis bei ihren Followern. Es hagelte fiese Kommentare.

Alessandra Meyer-Wölden: Sie zeigt es ihren Hatern

Doch die fünffache Mutter lässt sich davon offenbar nicht beeindrucken: Sie teilte jetzt auf ihrem Facebook-Account erneut ein Bild, das sie beim Sport zeigt. Dazu schreibt sie: "Auch mit fünf Kindern versuche ich (was eine Herausforderung sein kann), die Zeit zu finden, einen gesunden Lebensstil zu pflegen und Sport zu machen ... Es ist eine Wahl!"

Even with 5 kids, I try my best to make the time (which can be challenging) to continue living a healthy lifestyle and do sports...it's a choice! ✌🏻👌🏻👊🏻💪🏻🚴🏼‍♀️ #momof5

Posted by Alessandra Meyer-Wölden on Dienstag, 9. Mai 2017


Von ihren Fans erntet Alessandra Meyer-Wölden dafür diesmal vor allem Lob und Respekt "Es ist wirklich wichtig, auch Zeit für sich selbst zu haben. Super", lautet ein Kommentar. Ein anderer schreibt: "Lass dich von den Hatern nicht abbringen! Alles nur Neider (wahrscheinlich)." Und: "Unfassbar, wie du das alles managst und die Power hast, auch noch Sport zu machen. Hut ab!"

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Noch vor einigen Wochen schlenderte Whitney Port mit Babybauch über einen Markt in Los Angeles. Für sie und ihren Mann ist es das erste Kind; Söhnchen Sonny kam am 27. Juli zur Welt. Jetzt zeigte sie sich zum ersten Mal wieder auf einem roten Teppich... 
Es ist das erste Mal, dass sich der TV-Star nach der Geburt ihres Sohnes Ende Juli auf dem roten (gelben) Teppich zeigt. Ihren After-Baby-Body hüllt die Modedesignerin in ein etwas fragwürdiges Outfit: Puschel-Schlappen, ein Baumwoll-Zweiteiler und eine schwarze Lederjacke verstecken die Kurven der 32-Jährigen.
Bei einem anderen Event Anfang Oktober zeigt Whitney, dass sie nur wenige Wochen nach der Geburt schon wieder rank und schlank ist. In einem kurzen Lederrock und mit weißer Bluse präsentiert sie ihre schmale Silhuette. 
Ein paar Stunden ist es her, dass Jenny Mollen ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht hat. Mit diesem ehrlichen Selfie wendet sich die frischgebackene Zweifach-Mama an ihre Fans: "Schick nach der OP", schreibt sie zu dem Bild. Aus ihrer Krankenhausunterwäsche gucken noch Schläuche raus und sie präsentiert einen sehr realen After-Baby-Body. Das feiern auch die Fans. 

210


Unsere Videoempfehlung zum Thema

Die 34-Jährige war schwanger mit Zwillingen und genauso sah sie auch aus. Welche Hammerfigur Alessandra nur wenige Tage nach der Geburt auf ihrem Instagram-Account präsentiert, zeigen wir im Video!
© Gala


Mehr zum Thema

Star-News der Woche