Alessandra Meyer-Wölden

Das ist ihr Figur-Geheimnis

Alessandra Meyer-Wölden begeistert mit ihrer Top-Figur trotz Zwillings-Geburt vor sechs Wochen. Wie sie das genau geschafft hat, erzählt sie im Interview mit GALA

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Zac Efron

Zac Efron wird 30

Vom Schnuckel zum Sexsymbol

vor 8 Stunden

​Alessandra Meyer-Wölden weiß, was sie tun muss, um nur wenige Wochen nach der Geburt ihrer zweiten Zwillinge wieder in Form zu sein. Nun hat die Schmuck-Designerin fünf Kinder, was man der 34-Jährigen aber absolut nicht ansieht.

kam in einem kleinen Schwarzen zum Deichmann Shoe Step Award in Hamburg. Es war zwar bekannt, dass die Blondine nach der Geburt ihrer Zwillinge wieder rank und schlank ist, doch damit hat wohl keiner gerechnet.

Alessandra Meyer-Wölden ist jetzt Fünffach-Mama

Alessandra hat bereits fünf Kinder und das bei nur drei Schwangerschaften. Ihre siebenjährige Tochter Nayla stammt aus der Ehe mit , genau wie die Zwillings-Jungs Emanuel und Elian. Alle waren überrascht, als es dann im vergangenen Jahr hieß, die 34-Jährige erwarte erneut Zwillinge - diesmal von ihrem neuen Mann, einem amerikanischen Geschäftsmann. Die Familie lebt in Miami.

Sport während der Schwangerschaft

Bereits während der Schwangerschaft demonstrierte Alessandra, wie es sich mit einer ziemlich imposanten Babykugel sporteln lässt. Doch Sport ist nicht alles. Alessandra hat noch weitere Tricks parat, um nach jeder ihrer Schwangerschaften wieder in Form zu kommen.

So hart trainierte Alessandra Meyer-Wölden während der Schwangerschaft 

Alessandra Meyer-Wölden

Knallhartes Training während der Schwangerschaft

27.01.2017

Alessandra Meyer-Wölden
© Gala

 

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Noch vor einigen Wochen schlenderte Whitney Port mit Babybauch über einen Markt in Los Angeles. Für sie und ihren Mann ist es das erste Kind; Söhnchen Sonny kam am 27. Juli zur Welt. Jetzt zeigte sie sich zum ersten Mal wieder auf einem roten Teppich... 
Es ist das erste Mal, dass sich der TV-Star nach der Geburt ihres Sohnes Ende Juli auf dem roten (gelben) Teppich zeigt. Ihren After-Baby-Body hüllt die Modedesignerin in ein etwas fragwürdiges Outfit: Puschel-Schlappen, ein Baumwoll-Zweiteiler und eine schwarze Lederjacke verstecken die Kurven der 32-Jährigen.
Bei einem anderen Event Anfang Oktober zeigt Whitney, dass sie nur wenige Wochen nach der Geburt schon wieder rank und schlank ist. In einem kurzen Lederrock und mit weißer Bluse präsentiert sie ihre schmale Silhuette. 
Ein paar Stunden ist es her, dass Jenny Mollen ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht hat. Mit diesem ehrlichen Selfie wendet sich die frischgebackene Zweifach-Mama an ihre Fans: "Schick nach der OP", schreibt sie zu dem Bild. Aus ihrer Krankenhausunterwäsche gucken noch Schläuche raus und sie präsentiert einen sehr realen After-Baby-Body. Das feiern auch die Fans. 

210

Mehr zum Thema

Star-News der Woche