"Curvy Supermodel"

Hannas Kurven haben einen traurigen Hintergrund

Mit ihren sexy Kurven konnte Kandidatin Hanna die Jury von "Curvy Supermodel" auf Anhieb überzeugen. Doch hinter ihrer tollen Figur verbirgt sich eine traurige Geschichte

Hanna

Hanna

In der ersten Folge der neuen Staffel von "Curvy Supermodel" stach besonders eine Kandidatin hervor: Kandidatin Hanna Wilperath, 24, begeisterte die Jury um mit perfekten Proportionen und einem selbstbewussten Walk. Doch die Kölnerin musste ihren Körper erst lieben lernen. Denn ihre Kurven sind das Ergebnis der unheilbaren Autoimmunerkrankung "Hashimoto". 

Hanna Wilperath muss ihr Leben lang Tabletten nehmen

Das Nachwuchsmodel geht ganz offen mit seiner Erkrankung um, die bei ihr im Alter von 16 Jahren festgestellt wurde. "Meine Schilddrüse zerstört sich selbst. Ohne Tabletten würde die verschwinden. Deshalb muss ich die Tabletten bis zu meinem Lebensende nehmen", verriet Hanna im Interview mit "Express". 


Durch die Erkrankung hatte Hanna mit starken Gewichtsproblemen zu kämpfen. "Ich habe relativ schnell innerhalb kurzer Zeit zugenommen", erklärte sie in der Sendung. Zudem wurde sie depressiv und hatte keinen wirklichen Antrieb mehr. Dank ihrer Therapeutin wurde bei ihr dann die Autoimmunerkrankung als Ursache festgestellt.

Hanna Wilperath: Ihr Freund steht immer hinter ihr

Zunächst kam die Castingshow-Teilnehmerin mit ihren zusätzlichen Pfunden gar nicht klar, doch mittlerweile liebt sie ihren Körper, so wie er ist. Doch Kritik muss sich Hanna trotzdem öfter anhören. „Wenn du als kräftige Frau sagst, du hast eine Schilddrüsenunterfunktion, belächeln das viele und denken, es sei eine Ausrede. Die wissen einfach nicht, was dahinter steckt. Das ist mein Problem und das von vielen anderen Frauen. Deshalb mache ich meine Krankheit auch öffentlich, um andere Betroffene zu unterstützen", betont die 24-Jährige gegenüber "Express".

Eine große Stütze, auch in schwierigen Zeiten, ist Hannas Familie. Und auch ihr Freund steht voll und ganz hinter ihr. "Er findet mich toll, genauso wie ich bin." Der Unterstützung ihrer Liebsten kann sich die Kandidatin also auch auf ihrem Weg bei "Curvy Supermodel" sicher sein! 

Curvy Supermodel 2017

Das sind die Kandidatinnen

Nach dem ersten großen Massen-Casting kämpfen ausgewählte Kandidatinnen um den Titel "Curvy Supermodel 2017". Zu sehen ist die zweite Staffel ab 17. Juli 2017, montags um 20:15 Uhr bei RTL II!
Deutschlands erfolgreichstes Curvy Model Angelina Kirsch sucht gemeinsam mit Modelagent Peyman Amin, Moderatorin und Model Jana Ina Zarrella und Choreograf Carlo Castro bei RTL II nach dem talentiertesten Nachwuchsmodel mit "Sanduhr-Silhouette". In sieben Episoden begleiten und coachen die Juroren die Kandidatinnen auf ihrem Weg in das Curvy Model Business. 
Tiffany
Anastasiya

27


"Curvy Supermodel" läuft immer montags um 20:15 bei RTL II 

Mehr zum Thema

Star-News der Woche