Barack Obama
© Freitext Barack Obama

Barack Obama Obamas Style

Für viele Stilkritiker ist der Look von Barack Obama sicherlich politisch korrekt, aber nicht besonders aufregend. Für Donatella Versace hingegen dient er als Inspirationsquelle

Laut Donatella Versace ist Obama ein Vorbild in Stilfragen. "Für mich ist er der Mann des Augenblicks", schwärmt die Designerin, die für Versace auch schon den "Grey's Anatomy"-Star Patrick Dempsey unter Vertrag genommen hat. Ihre Aussage überrascht: Tatsächlich scheint Baracks Look so viel mit Trendgespür zu tun zu haben wie der noch amtierende US-Präsident George Bush mit der Friedensbewegung.

Er trägt den typischen US-Middle-Class-Look: Chino-Hose mit Polohemd, klassischen Anzug mit Krawatte. Und wenn es mal verrückt sein soll, setzt er sich ein lässiges Cap auf. "Bloß nicht zu sehr auffallen", scheint die Devise seiner Berater zu sein. So verzichtet er modisch auf Wegweisendes und schreckt nicht mal vor einer Handy-Gürteltasche zurück. Politisch mag Obama John F. Kennedy ähneln, modisch dagegen noch lange nicht.